Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

ich habe neulich eine Postkarte von einer Norwegerin bekommen, die schrieb: "Jeg liker de hverfall godt." (Gemeint sind übrigens Briefmarken.) Ich hätte erwartet, dass sie schreibt: "Jeg liker dem i hvert fall/i alle fall godt."
Ich vermute, dass "de" statt "dem" umgangssprachlich oder dialektal ist, aber was ist mit "hverfall"? Das Wort kenne ich so gar nicht. Und bei einer handschriftlichen Nachricht kann es ja auch kein Tippfehler sein. Ist es vielleicht auch Dialekt?

09.10.15 16:55, Mestermann no
Korrekt sollte es, wie Du vermutest, "jeg liker dem" heissen, denn Objektform von "de" ist auf Bokmål immer
"dem".

Mündlich und schriftlich machen leider viele diesen Fehler, der ursprünglich wohl entstanden ist weil viele Angst
haben, zu "vulgär" zu wirken. Denn in vielen Dialekten und in den Arbeitervierteln von Oslo wurde nicht "de" als
Subjekt benutzt, sondern eben "dem": "Dem kommer", "dem er fine". Das wurde als proletär und ungebildet
angesehen, und um "feiner" zu wirken, haben viele "vorsichtshalber" damit angefangen, ausschliesslich "de" zu
benutzen, auch dort, wo es "dem" sein sollte. Inzwischen ist diese Gewohnheit weit verbreitet.

"Hverfall" soll korrekt "i hvertfall" - jedenfalls - sein.

09.10.15 23:22
Vielen Dank, Mestermann.

Sowohl das Wörterbuch hier als auch dokpro schreiben "i hvert fall" in drei Wörtern. Ist in zweien genauso richtig?

10.10.15 04:41, Mestermann no
Ich meine ja, jedenfalls als gleichgestellte Nebenform.

10.10.15 12:08
Laut der nachstehenden Website ist “i hvertfall“ falsch, aber ich weiß nicht, wie zuverlässig diese Quelle ist:

http://www.korrekturavdelingen.no/Vanlige-skrivefeil-alfabetisk/K4VanligeSkrive....

Gruß
Birgit

12.10.15 09:59
Danke für den Link, Birgit - werde ich also auf jeden Fall bei meinr gelernten, getrennten Schreibweise bleiben.