Direkt zum Seiteninhalt springen

Guten Morgen Forum

Was genau bedeutet "deren" in diesem Fall: "Er war eine politische Institution und eine Instanz, deren Rat und
Urteil mir etwas bedeuteten“? Ist das Genitiv Plural von "der" oder Genitiv Singular von "die"? Ich verstehe den
Satz, als Schmidts Rat und Urteil Merkel etwas bedeuteten.

11.11.15 11:25, Geissler de
Du verstehst den Satz ganz richtig.

Deren ist hier Genitiv Singular von „die“.
Helmut Schmidt war selbstverständlich ein Mann, aber eben auch eine Instanz und eine
Institution, beides weiblich. Das Deutsche folgt in solchen Fällen konsequent dem
grammatischen Geschlecht.

Ähnliche Fälle: Annette ist ein Mädchen, das im Nachbarhaus wohnt.
Professor Knusi war auf seinem Fachgebiet eine Koryphäe, die von allen bewundert wurde.

11.11.15 11:35, Aunekris no
Danke schön für deine ausführliche Aufklärung, Geissler. "Deren" hat mich verwirrt, weil es weiblich ist und
Schmidt ein Mann ist. Aber natürlich muss es wegen "Institution" und "Instanz" "deren" sein. Jetzt ergibt mir der
Satz Sinn.

12.11.15 12:38, wolfgang.wittwer@helse-sunnmore.
In dergleichen Sætzen bezieht sich der Relativsatz regelmæssig auf das Prædikatsnomen.

12.11.15 20:48
aha ..