Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
Ich habe eine Frage zu einem Satz aus meinem Lehrbuch. Da steht:
"Kok risen og la den bli kald."
Warum ist da ein "d" hinter "kal"? "Ris" ist ja maskulin und das Adjektiv wird hier prädikativ gebraucht, oder? Oder irre ich mich und "kald" ist ein Adverb und bezieht sich auf "la"?
Vielen Dank schonmal für's Antworten.

10.01.16 19:07
Kald ist das Grundwort (mit d). Bei Adverbien oder in Bezug auf Neutra kommt ein "t" dran: rommet er kaldt.

10.01.16 19:56
Achso, das hatte ich vergessen. Danke für die Antwort!