Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
kennt jemand von euch den Ausdruck "Lommeringer"?

Danke im Voraus.

mfG
Thomas

30.01.16 12:18, Mestermann no
Ja, "å lommeringe", zusammengesetzt von lomme (Tasche) und ringe (klingeln), heisst, dass man aus Versehen
jemanden mit dem Handy anruft, während dieses in der Hosen- oder Jackentasche liegt. Ich weiss nicht, ob es
einen Ausdruck auf Deutsch dafür gibt.

30.01.16 12:29
Vielen Dank für deine schnelle Antwort, aber irgendwie passt das nicht in den Zusammenhang in dem ich es gehört habe.
Es viel in einer Verhandlung über den Kaufwert einer Ware (per SMS).
Und nachdem man nicht locker gelassen hat kam die Frage: "Er du lommeringer?"

30.01.16 12:32, Mestermann no
"En lommeringer" als Substantiv ist also einer, der "aus der Tasche" (= aus Versehen) klingelt. Der Ausdruck mag
in diesem Zusammenhang ironisch gemeint sein.

30.01.16 13:39
Ok, danke für die Hilfe

03.02.16 10:27, ankefugl
Das deutsche Pendant dazu ist übrigens der "Hosentaschenanruf". Steht allerdings (noch) nicht im Duden ;)

06.02.16 11:59
Und es fiel - weil es von fallen kommt.