Direkt zum Seiteninhalt springen

Liebes Forum,
ich möchte gerne ein Zitat übersetzen:
"Für die ganzheitliche Entwicklung des Menschen ist das Alleinsein unbedingt notwendig, um seine Sensibilität zu wecken."
Mein Versuch: For menneskets helhetlig utvikling er å være alene streng nødvendig , for å vekke dets sensibilitet.
Für eine Korrektur bin ich sehr, sehr dankbar!
A.

25.07.16 14:24, Jazzman de
Ich würde vielleicht eher sagen. " ... er det strengt nødvendig å være alene for å vekke
sitt sensibilitet". Ist aber auch nur ein Versuch. "Sitt", weil wir ja über das gleiche
Subjekt reden, dass durch das Alleinesein seine eigene Sensibilität weckt. Bin mir da
aber nicht sicher. Im Wörterbuch steht hier zwar tatsächlich "streng nødverndig". Das
kommt mir aber sehr komisch vor. Meines Erachtens muss es "strengt nødvendig" heißen.

25.07.16 15:59
For menneskets helhetlige utvikling er det å være alene absolutt nødvendig for å vekke dets sensibilitet.

26.07.16 02:08, Mestermann no
Ja, ikke noe refleksivpronomen (sin, sitt) her.

Hadde man omformulert setningen, hadde refleksiv vært på sin plass, for eksempel: "For dets helhetlige utvikling
er det absolutt nødvendig for mennesket å være alene, slik at det kan utvikle sin sensibilitet".

Men jeg mener at 15:59s oversettelse er best.

26.07.16 14:06
Vielen, vielen Dank!
A.

30.07.16 20:21, Bjoern de
Selbst im Deutschen löst die Konstruktion zumindest bei mir grammatikalisches Unbehagen aus.

Vermutlich ist die Verwendung von "seine" in diesem Fall noch zulässig. Schön klingt es aber in meinen Ohren nicht.

Denn auch in der deutschen Übersetzung dieses Sprichtworts aus Fernost ist ja nicht der "Menschen", sondern das Alleinsein das Subjekt des Hauptsatzes....

Wenn man den Satz etwas umformuliert...:

"Um seine volle Kraft zu entfallen, ist das Alleinsein unter anderen Artgenossen beim Menschen unabdingbar."

... ist nicht mehr eindeutig, worauf sich das "seine" bezieht.. Die Kraft des Alleinseins oder des Menschen...