Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
ich bin in einer Broschüre über das Wort 'strandhogg' gestolpert...., scheint was mit Vergnügen zu tun zu haben. Was ist es denn genau?
RS

01.04.06 11:44
"plutselig overfall på en kyst" sagt das Bokmålsordboka.
Also wie die Wikinger es gemacht haben.
Du hast das Wort aber wahrscheinlich eher in einem scherzhaften Zusammenhang gelesen, wo es dann einfach so viel wie "kleine Reise an der Kueste entlang" oder so aehnlich.

01.04.06 12:14, Lemmi
Richtig, im heutigen Sprachgebrauch versteht man unter " strandhogg ", daß man an einem netten Plätzchen anlegt um zu picknicken. Die Schätze, derer sich der moderne Norweger dabei erfreut, sind die der Natur, und nicht die zufällig in der Nähe rumstehender Klöster.

Lemmi

01.04.06 12:40
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
RS