Direkt zum Seiteninhalt springen

In dem gestrigen Forumsbeitrag von Dave ging es unter anderem um das Einfügen
norwegischer Umlaute bei Verwendung einer deutschen Tastatur. Anscheinend wird noch
immer umständlich mit ASCII-Codes gearbeitet. Unter Windows läßt sich aber genau wie
bei Mac OS bei Bedarf auf eine norwegische Tastaturbelegung umstellen.
Zunächst muß die norwegische Tastatur eingerichtet werden. Das geht unter Windows 10
so:
Start → PC-Einstellungen (windows instillinger) → Zeit und Sprache (tid og språk) →
Region und Sprache (område og språk) → Sprachen (språk) → Sprache hinzufügen (legg
till et språk) und aus der Liste der angezeigten Sprachen „Norsk (bokmål)“ auswählen.

Ist jetzt mehr als eine Sprache installiert, erscheint im Infobereich der Taskleiste
ein Symbol, das die aktive Sprache anzeigt (ganz unten rechts auf dem Schirm). Bei
Deutsch als Standardsprache ist das DEU. Ein Klick auf DEU blendet eine Liste ein,
anhand derer auf eine andere Tastaturbelegung gewechselt werden kann. NOB steht dort
für Norwegisch (Bokmål).
Die norwegische Tastaturbelegung unterscheidet sich von der deutschen. Man kann sich
die jeweilige Tastatur auf dem Schirm anzeigen lassen, um Unterschiede aufzuzeigen.
Das geht wie folgt:
Start → PC-Einstellungen (windows instillinger) → Erleichterte Bedienung
(hjelpemiddel) → Tastatur (tastatur) → Bildschirmtastatur (sjermtastatur) →
Bildschirmtastatur einschalten (aktiver kontrollen for sjermtastatur) und den
Kontrollknopf von „Aus“ auf „Ein“ schieben.
Falls jemand meint, dieser Beitrag gehe über den üblichen Rahmen des Forums hinaus:
Mag sein. Es hat allerdings auch in der Vergangenheit Beiträge zum Thema gegeben, und
wenn es hilft, schneller Norwegisch schreiben zu können, paßt der Beitrag vielleicht
doch.

30.09.17 09:15
Und man kann sich sogar eine indiduelle Tastenbelegung zusammenstellen, die es ermöglicht nur die norwegischen Umlaute åæø anstelle von üäö zu nutzen, ansonsten aber auf die norwegische Exotentastenbelegung zu verzichen. Und schließlich kann man per Tastenkombination schnell zwischen den Sprachen wechseln (es sei denn man hätte mehr als zwei Tastaturbelegungen hinterlegt - dann wird es nervig)

30.09.17 12:15
Klingt interessant. Verrätst du uns auch, wie das geht?

30.09.17 12:50, Geissler de
Wenn man bei Windows mehr als eine Tastenbelegung installiert hat, kann man schnell mit
„Alt + Shift“ (gleichzeitig gedrückt) zwischen ihnen hin- und herschalten. In der
Statzsleiste unten rechts wird angezeigt, welche Sprache gerade eingestellt ist.

Ich habe auf meinem Rechner vier Sprachen installiert (DE, EN, NO, JA). Damit wechselt man
ruckzuck zwischen den Tastatur-Layouts.

30.09.17 21:27
Super, das vereinfacht das Wechseln zwischen den Sprachen enorm, danke, Geissler!