Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo! Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!!!
Ich sitze gerade über meiner selvangivelsen und steig nicht so ganz durch, weil mein Norwegisch noch etwas arg zu wünschen übrig lässt... (Ich hab letztes Jahr in Norwegen Praktikum gemacht)
Was heißt denn "Den övre grensen for minstefradrag er ökt"? Also dieses ökt versteh ich nicht. Festgelegt???
Und auf diesem Formular steht dann am Ende "Sum grunnlag for inntekts- og formueskatt" Heißt das, da drauf wird dann die Steuer berechnet? Ich hab aber schon direkt bei der Lohnauszahlung die Steuer abgezogen gekriegt. Oder ist das Formular nur dafür da, wenn ich noch irgendwelche Vermögenswerte hätte und nachträglich noch Steuern zahlen muss? Das heißt dann, dass ich das Formular dann ergänzen müsste und dann bekäme ich nochmal einen Wisch wegen Nachzahlungen zugeschickt?
Sorry für die blöden Fragen... Und schon mal Danke für Eure Hilfe!
Hjertelig hilsen, Miri

20.04.06 14:53
Das "økt" heißt "gestiegen" (von "øke"). Die obere Grense ist also angehoben worden.
Zu den anderen Fragen weiß ich nichts...

20.04.06 15:21
Danke!! Habe ökt im Wörterbuch nicht gefunden - wenn man nicht lesen kann, dass man ö als oe eingeben muss... ;-)

20.04.06 20:40
Hier gibt es eine Übersetzung der Begriffe auf Englisch: www.skatteetaten.nouploadS-A-text2004English.pdf

Ich weiß nicht genau, wie es in Norwegen ist. Aber in Deutschland werden die Steuern ja auch direkt abgezogen, und trotzdem macht man später ja noch eine Steuererklärung (in der Hoffnung, dass man was wiederkriegt... ;-).

21.04.06 14:36
Dankeschön!!! Bin manchmal schon so ein Intelligenzbolzen... ;-)

21.04.06 14:54
Die "selvangivelse" ist da zu da, wenn Daten nicht stimmen, oder wenn man noch andere Einnahmen oder Ausgaben gehabt hat. Ich war erst diese Woche beim "Likningskontor", weil ich selbst nicht durchgesehen habe. Ich bekomme jedenfalls etwas wieder.