Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei! Wie übersetze ich "Kinnhaken" auf Norwegisch?

Für eure Hilfe schon jetzt Danke!

25.04.18 14:00, Geissler de
In der norwegischen Boxsprache benutzt man das englische uppercut.

25.04.18 18:33
Ich weiß zwar nicht die norwegische Übersetzung, vielleicht "slag/støt mot kjeven".
"Uppercut" ist aber nicht korrekt. Ein "uppercut" ist ein Aufwärtshaken. Kinnhaken ist
keine Schlagtechnik (wie Seitwärtshaken, Jab, Cross) sondern bezeichnet einen Treffen am
Kinn. Analog ist der Leberhaken, der Tiefschlag oder z. B. der Kopftreffer.

25.04.18 21:53, Geissler de
Nein, damit bin ich nicht einverstanden. Das Wort „Haken“ im Kinnhaken verweist eindeutig
auf die Schlagtechnik.
Ich verweise dabei auch darauf, dass die deutsche Wikipedia von „Kinnhaken“ auf
„Aufwärtshaken“/Uppercut weiterleitet, sowie auf die Definition in der norwegischen
Wikipedia:
„Uppercut – slag nedenifra og opp mot motstanderens hakespiss“
Das ist haargenau die Definition eines Kinnhakens.

25.04.18 22:09
Daneben :
Schlag auf die Wange/Backe :
Kinnhest

25.04.18 22:46
Hvorfor ikke enkelt og greit betegne det for det det heter? Altså hakeslag https://www.naob.no/ordbok/hakeslag

Besse

26.04.18 14:34, Geissler de
Hakeslag kan nok passe i noen kontekster, men det betegner nå bare hvor slaget treffer og
ikke hvordan det ble utført. Det gjør derimot Kinnhaken.

26.04.18 16:15
NAOB sin kilde for hakeslag er altså en artikkel i Dagbladet fra 1927. Jeg vil råde til å være kritisk til bruken av denne ordboka, for det der er et arkaisk uttrykk ingen kjenner til, i motsetning til uppercut.
Jeg merker meg stadig vekk at NAOB liker å flette inn eldre uttrykk og står for en tradisjonell språkbruk (riksmål). Det råder jeg til å være bevisst på. For det første kan det være arkaisk. For det andre er bokmål og nynorsk idag anerkjente målformer, ikke riksmål.

26.04.18 23:31, Mestermann no