Direkt zum Seiteninhalt springen

Guten Morgen :)

Meine Hausaufgaben werfen mal wieder viele Fragen auf und die nächste Unterrichtsstunde gibt´s leider erst Freitag....Vielleicht könnt/mögt ihr helfen.

1. Partiet fikk ikke mange stemmer ved valgene, og klarte ikke å få inn noen representanter på Stortinget.
Gibt es eine geeignetere Übersetzung für å få inn på Stortinget als: in das "Parlament" hineinbekommen?

2. Sivile som har skjult seg i en gruvegang i Kirkenes, kommer lykkelige ut og møter de sovjetrussiske soldatene.
Wieso wird lykkelige nach å komme gebeugt? Hätte es nicht lykkelig heißen müssen?

3.Folk på land tok varmt imot de engelske soldatene, men senere hevnet tyskerne seg.
på land übersetze ich mit "an Land" (wenn z.B. eine Insel gemeint ist), richtig?
wenn dort på landet stehen würde, müsste ich es mit "auf dem Land" = in einem ländlichen Gebiet übersetzen, richtig?

4. Leymah Gbowee og Ellen Johnson fra Liberia fikk nobelprisen for deres lykkelige kamp for kvinners sikkerhet....
Lykkelig wurde zu lykkelige gebeugt, weil ein Pronomen (deres) vor weg steht - ähnlich wie min gode venn. Richtig?

Vielen, vielen, vielen Dank vorab!
Sandra :)

11.07.18 13:32, Geissler de
1. Man könnte vielleicht "ins Parlament entsenden sagen!", aber auf Deutsch würde man
wohl ganz anders formulieren. Wenn ich den Text als Übersetzer vor mir hätte, würde ich
vielleicht schreiben "... und bekam keine Sitze im Parlament/Starting".
Wieso eigentlich "Parlament" in Anführungszeichen? Findest du, Stortinget ist kein
richtiges?

2. Das ist eine der Merkwürdigkeiten des Norwegischen. Es sieht aus wie ein Adverb,
weil es aber beschreibt, wie die Menschen waren, und nicht wie die Umstände des
Herauskommens waren, wird lykkelig hier gebeugt.
Man kann sich den Ausdruck "kommer lykkelige ut" als Paraphrase von "kommer ut og er
lykkelige" vorstellen.

3. Sehe ich auch so.

4. Das Possessivpronomen verhält sich weitgehend wie ein Artikel -- weswegen man im
Deutschen jetzt gewöhnlich vom "Possessivartikel" spricht, nur zu den Schulen ist das
noch nicht durchgedrungen -- und nach min, din, hans, hennes, sin, vår, deres steht
immer die schwache Adjektivsform. Übrigens auch nach Namen im Genitiv, also "Pias nye
sykkel".

11.07.18 18:19, Sandra1
Vielen lieben Dank Geissler!

Sandra :)