Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo

Ich hoffe auf eure Hilfe bzgl. grammatikalischer Fragen:

Desverre var arbeidsforholdene elendige, og mange bli syke av den giftige svoveldampen.
Syk wurde hier zu syke gebeugt, da mange plural ist, richtig?

Her arbeidet det mange kvinner og barn.
Könnte man das det auch weglassen?

48 timers arbeidsuke
Was ist timers für eine "Form"?

Norge ønsket å være nøytralt.
Norge ville være nøytralt.
Gibt es einen Bedeutungsunterschied zwischen den beiden Sätzen. In meinen Ohren hört sich das erste höflicher an.

Danke

13.08.18 12:58, Geissler de
1. Genau wie bei være wird auch bei bli das prädikative Adjektiv nach Genus und
Numerus gebeugt, also ja. (Aber es muss heißen "mange ble syke".)

2. Meiner Meinung nach ja, aber dazu sollten sich Muttersprachler äußern.

3. Diese Form taucht oft bei Maßangaben auf; auf Deutsch würden wir oft "von" benützen.
En to meters birdieputt = ein Birdieputt von zwei Metern
Et fire ukers treningsprogramm = ein Fitnessprogramm von vier Wochen

4. Der Unterschied ist, wenn vorhanden, minimal.

13.08.18 13:44, Mestermann no
Ergänzung zu Fragen 2 und 4:

2. Man könnte hier das "det" weglassen,, aber gewissermassen gehört das "det" dazu, was man sieht wenn man
den Satz anders organisiert: Det arbeidet mange kvinner og barn her.

4. Die Bedeutung ist schliesslich mehr oder weniger gleich, aber der Unterschied ist natürlich wie zwischen etwas
zo wollen und etwas zu wünschen.

13.08.18 14:50
Vielen lieben Dank Geissler und Mestermann für eure Hilfe!

Einen angenehmen Wochenstart euch!

13.08.18 14:57, Geissler de
Nochmal zu 2: Man könnte den Satz aber auch anders umstellen:
Mange kvinner og barn arbeidet her.
In diesem Satz ist dann kein Platz für ein det.

13.08.18 16:31
I setningen «Det arbeidet mange kvinner og barn her» har vi en konstruksjon med
«Det» som foreløpig subjekt etterfulgt av verbalet «arbeidet» . Det egentlige
subjektet er «mange kvinner og menn». Når man uttrykker seg på denne måten, kommer
ikke det egentlige subjektet så bardus på. Det blir på en måte tid til å tenke seg
om. Det samme gjelder med setninger som starter med «Det er.. …» Slike
konstruksjoner er typisk norske.

Det er også vanlig å plassere det foreløpige subjektet «det» inne i setningen.
F.eks. »Her arbeidet det mange kvinner og menn.» I tysktimene på skolen lærte vi at
en konstruksjon med «det» som foreløpig subjekt inne i setningen ville være umulig
på tysk.