Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei!

Wenn ich auf Norwegisch sagen möchte : Das ist toll (gemint ist das Auto ist toll), dann sage ich ja den var flott.
So habe ich heute zumindest meine Lehrerin verstanden. Wieso nutzt man die Vergangenheit?

Wenn ich aber in Bezug auf das oben gemeinte Auto sagen will: Das gefällt mir, sage ich dann: den liker jeg? Oder ist die Formulierung mit gefallen nicht üblich?

Uli

15.08.18 19:52, Geissler de
Spontane Gefühlsäußerungen werden im Norwegischen eben gerne mit dem Präteritum
ausgedrückt.

Oi, her var det fin utsikt!
Se på den kaninen! Var ikke den søt?

Siehe dazu auch diesen Tread:
https://www.heinzelnisse.info/forum/permalink/19607

Aber du kannst auch like benutzen.

Det var jammen en fin bil. Den liker jeg godt.

15.08.18 19:55, Tutankoopa
Gute Frage! Die Frage hätte aber genausogut lauten können, warum nutzt man im Deutschen
Präsens? ;) Das ist so eine Sache, über die man eig. nur mutmaßen kann. Über das "Warum"
in Grammatik-Fragen sollte man nicht immer zu lange nachdenken :P
-Tutankoopa

15.08.18 20:38
Danke Geissler und ja, Tutankoopa, wahrscheinlich hast du Recht.