Direkt zum Seiteninhalt springen

Guten Morgen

Gerade bin ich über die Formulierung å få både i pose og sekk gestolpert. Hier im Wörtebuch steht für å ville ha både i pose og sekk: von allem nur den Vorteil haben wollen.

Bedeutet å få både i pose og sekk nicht eher: 2 Dinge unter einen Hut bekommen wollen? Mein Norwegischlehrer hat es nämlich erklärt mit å få flere goder som vanskelig kan kombineres.

24.08.18 08:54
Jein. Die Übersetzung im Wörterbuch ist mE schlecht. Allerdings ist "zwei Dinge unter einen Hut bekommen" auch nicht besser. Recht hat Dein Norwegischlehrer.

Gemeint ist das, was auf Englisch heißt: "have and eat the cake":

https://www.linguee.de/englisch-deutsch/uebersetzung/have+your+cake+and+eat+it+t...

Also zwei Dinge haben wollen, die sich gegenseitig ausschließen.

24.08.18 09:06
Man kan jo også slå det opp selv:

https://www.naob.no/ordbok/sekk

brukt i uttrykk for at noen får eller krever flere fordeler eller goder enn det som er rimelig

*du kan ikke få både i pose og (i) sekk!
*det var to lykker samtidig, syntes jeg. Det var at faa baade i sæk og i pose
(Gunnar Heiberg: Samlede dramatiske verker II 206)
*vi kan umulig la trafikanterne faa baade i pose og i sæk. Enten maa systemet være sæsonkort eller det maa være ukekort
(Morgenbladet 1930101/6)
*menn vil alltid ha i pose og sekk hvis de kan få det
(Marianne Fastvold: Feid og pyntet LBK)

Deretter er betydningen ikke helt den samme som den engelske. For i motsetning til det engelske ordtaket går prinsipielt det an å få både i pose og i sekk. Men det ansees som grådig, grisk, uforskammet.

Aber die Bedeutung dürfte fließend sein und mal mehr in die eine und mal mehr in die andere Richtung gehen.

Von allem nur die Vorteile haben wollen, trifft es mE schlecht.

"Richtiger" wäre schon: "Beide von zwei .... Vorteilen haben wollen"

... nicht zur Kombination vorgesehenen
*... sich gegenseitig eigentlich ausschließenden

24.08.18 09:57, Sandra1
also entspricht das einfach dem deutschen : Man kann eben nicht alles haben/bekommen?

24.08.18 11:32
Ich würde es wie das englische Sprichwort übersetzen

... den Kuchen aufessen und gleichzeitig behalten

"Alles haben" ist mir bildlich etwas zu schwach und drückt die Inkompatibilität der Forderung, die Notwendigkeit zur Auswahl nicht hinreichend aus.

Das Kuchenbild passt - som sagt - ikke helt, siden det på engelsk uttrykker en skir umulighet til å ha begge deler (Det går bare ikke! Det er simpelthen umulig!), en uunngåelig tvang til å velge imellom to muligheter mens det norske utrykket snarere handler om sosial ilagt tvang til å velge mellom to alternativer siden alt annet ville vært grådig. Men også en sosial pålagt tvang medfører jo en slags umulighet til å få eller gjøre alt.

26.08.18 08:39, Sandra1
Danke für eure Meinungen zum dem Sprichwort :)