Direkt zum Seiteninhalt springen

Guten Abend

Black Week:
Vi starter litt tidligere i år for å få en mer effektiv vareflyt inn og ut grunnet tidligere års erfaringer.

Wie übersetze ich grunnet in diesem Satz? Das Heinzelnissewörterbuch gibt grundiert? an. Ich denke auf Grund von würde sich in diesem Satz besser anbieten. Oder liege ich damit komplett falsch?

Grunnet habe ich abgesehen von dem Besispielsatz noch nie gelesen/gehört.

13.11.18 20:03, Mestermann no
Som perfektum partisipp av grunne kan "grunnet" brukes som synonym til "på grunn av".

13.11.18 20:05
aufgrund

13.11.18 20:18
Danke

14.11.18 09:58, Geissler de
Eine kleine Randbemerkung, weil wir hier zwei Schreibweisen sehen: Sowohl aufgrund als
auch auf Grund sind zulässige Schreibweisen. Der Duden empfiehlt die Zusammenschreibung.

14.11.18 18:30
Danke für die Info Geissler.

Wahrscheinlich ist auf Grund alte Schreibweise und aufgrund neue Schreibweise, oder?

Ich hänge gedanklich oft noch bei der alten Variante.....

14.11.18 20:49
Nein, selbst als Nicht-Geissler kann ich Dir als Verächter der neuen Rechtschreibung verläßlich mitteilen, dass "aufgrund" mitnichten neue RS darstellt. Das Gegenteil dürfte es eher treffen. Das will ich aber nicht sicher behaupten.

Ich käme aber nie auch nur auf die Idee, "aufgrund" durch "auf Grund" zu ersetzen oder "auf Grund" überhaupt zu nutzen, bortsett fra en setning som denne: Das Kriegsschiff ist schließlich gesunken, nachdem es erst auf Grund gelaufen war ;-)

15.11.18 13:50, BeKa de
Wieso schreibst du als Verächter der neuen Rechtschreibung dann "dass" und
nicht "daß"? Oder war das die Autokorrektur?

Im Übrigen ist es für die Frage, ob "auf Grund (von)" orthographisch richtig
ist oder nicht, völlig irrelevant, auf welche Ideen du kommst...

Gruß
Birgit

PS an OP: Lass dich bloß nicht verunsichern. Auch wenn der Duden hier
Zusammenschreibung empfiehlt, bleibt es dabei, dass beide Schreibweisen
zulässig und damit richtig sind.

15.11.18 18:17
Ifølge Duden er ordgruppa «auf Grund» eldre enn sammenføyninga «aufgrund». Det er slik
at innholdet i substantivet Grund har bleikna så mye at ordgruppa «auf Grund» har smelta
sammen til en preposisjon med genitiv, henholdsvis til et adverb i sammenheng med
preposisjonen von. Eks: Auf Grund des Wassers > aufgrund des Wassers ; auf Grund von
Armut > aufgrund von Armut. Begge skrivemåtene er korrekte.

MM skriver at verbforma «grunnet» i perfektum partisipp kan brukes som synonym til
uttrykket «på grunn av». NAOB påstår at verbet «grunne» er påvirka av middelnedertysk
grunden og tysk gründen. Duden sier at det består en betydningsforskjell mellom gründen
og begründen. Mitt spørsmål lyder: Hvilket/hvilke tysk verb har påvirka verbet «å
grunne» slik det blir brukt i vår kontekst?

15.11.18 19:27, Mestermann no
Mnty. grunden og ty. gründen er blitt til norsk grunne. Deler av den videre utviklingen, betydningen og bruken av
hhv. gründen (med avledede former som begründen, ergründen osv.) og grunne (samt begrunne osv.) har nok
skjedd delvis parallelt og delvis separat i de to språkene. Det siste er nok tilfelle med norsk "grunnet" som
synonym for "på grunn av".