Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo

Ich habe ein paar kleine Fragen:

1. Kom hit et øyeblikk!
Bedeutet das: Komm sofort her! Et øyeblikk macht mich etwas stutzig.

2. Spis opp maten din! Men mamma, jeg er ikke sulten.
Müsste man mamma hier nicht groß schreiben, da es in diesem Satz ja ein Name ist?

3. Dattera spieser for mye egg på landbruksskole.
Müsste es hier nicht for mange heißen, weil ich die Eier zählen kann?

4. Likte han det største bildet? Nei, han fortalte at han likte det minste.
Ist minste hier korrekt?

5. Was bedeutet å komme inn i noe? Einen Beispielsatz habe ich leider nicht. Ist es gleichbedeutend mit å komme inn på noe?

Vielen Dank allen fleißigen Helfern vorab.

20.12.18 15:40
1. Komm einen Augenblick/Moment hier her. Komm kurz her.
2. Großschreibung ist hier nicht üblich, meine ich.
3. Der Bedeutungsunterschied ist wie im Deutschen:
Sie hat zu viel Ei gegessen / sie hat zu viele Eier gegessen.
Die erste Variante (mye/viel) trifft den gemeinten Sachverhalt wahrscheinlich besser.
4. minste ist richtig
5. komme inn i noe: da kommst du wirklich in etwas hinein, zB komme inn i huset.
komme inn på noe: da wirst du aufgenommen (komme inn på universitetet), oder du kommst auf ein Thema (komme inn på det med julestria) oder ... (viele andere Möglichkeiten, aber nicht gleichbedeutend mit komme inn i)

20.12.18 16:21
Vielen lieben Dank dir :)

20.12.18 19:21
Om ikke jeg tar helt feil nå så betyr det å komme inn i noe også at man har nådd et viss nivå av kunnskap. Jeg har ikke kommet inn i språket helt ennå - kunne muligens en sagt som strever med å avruste sitt gammelt morsmål men som ikke enda har lykkes helt med det og som fortsatt skriver et forkludret norsk.