Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, ein paar Übersetzungsfragen:

Gibt es eine umgangssprachliche Übertragung von "klem" (zu englisch "hug")
ins Deutsche? Was genau heißt es eigentlich? Umarmung?

Was ist ein "kos"?

Wie drückt man im Deutschen "koselig" aus? (sagten meine Bekannten in
Norwegen andauernd) "Gemütlich" sagt ja hier niemand.

Welche Varianten gibt es für "toll"? Was sagt man, wenn man jemandem sagen
möchte, dass er ein toller Mensch ist, was, wenn man über einen tollen Abend
sprechen will?

Julie

26.05.06 08:08, Lemmi
Hallo Julie,
" klem " bedeutet " Umarmung ". Was würden deutsche Frauen ( norwegische Männer würden " klem " eher selten verwenden ) dort schreiben ? Bestimmt ist dies alters - und regionabhängig.
" kos " = Substantiv zu " å kose " , siehe auch " koselig " ( Adverb, Adjektiv )
In Briefen wird häufig " kos og klem " verwendet, in Kurzmitteilungen wird dies oft aufgepeppt zu " koz & klæmz ".

Die Übersetzung von " koselig " oder " hyggelig " hängt im Deutschen vom Zusammenhang ab.
Beispiele:
Dette var hyggelig/koselig ! = Das ist aber schön !
Det var en hyggelig aften igår = Der gestrige Abend war angenehm / gemütlich
Han er en koselig fyr = Er ist ein netter Kerl
Huset hennes er hyggelig = Ihr Haus ist gemütlich

toll = flott, storartet, snerten , vanvittig, super, helmaks
Bsp: Han er en flott type
Det var en super kveld

26.05.06 10:31
Ergänzung zu 'klem': 'Klem' ist (meiner Erfahrungen nach) die geläufigste schriftliche Verabschiedung unter guten Freunden, und zwar egal ob Mann oder Frau. So weit mir als Schweizerin bekannt, lässt es sich nicht wirklich wörtlich ins Deutsch übersetzen, wir umarmen uns nicht schriftlich. Vom Stellenwert etwa gleich wie 'Gruss und Kuss'oder schweizerisch 'Küssli'.

joana

26.05.06 13:19, Lemmi
" Gruß und Kuß " klingt gut. Was den Gebrauch von " klem " in Briefen zwischen zwei männlichen Schreibern anbelangt, bin ich skeptisch. Aber vielleicht bin ich auch zu alt, konservativ, verstockt und dergleichen mehr... : = )

Lemmi