Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,
hatte es vorhin schon mal probiert, allerdings hatte ich mich wohl recht mißverständlich ausgedrückt. Also nochmal: diesmal mit dem Zusammenhang:

Eittåringar til sjømannskyrkjene
I desse dagar er seks nye eittåringar på veg ut til ei sjømannskyrkje rundt om i verda. Eittåringstenesta på ei sjømannskyrkje gir ungdom høve til å gjere nok annleis eitt år av livet. Dei unge medarbeidarane, som i gjennomsnitt er midt i 20-åra, utgjer ein særs viktig ressurs for den faste staben på kyrkja.
- Ofte er det barne- og ungdomsarbeid som på ein god måte blir ivaretatt av eittåringane våre, seier konsulent på personalavdelinga i Den norske Sjømannsmisjon, Harald Gundersen.
Tre av fjorårets eittåringar held fram eit år til: Gudny ...
De nye eittåringane er Kathrine..., til Gran Canaria...

Vielen Dank für Eure Hilfe

30.05.06 18:34
Tja, wie gesagt: wörtlich sind es "Einjährige".
Wenn das Wort sonst gebraucht wird, sind tatsächlich einjährige Kinder gemeint.
Aber hier sind es offenbar junge Leute, die für ein Jahr in die Dienste der Seemannskirche treten. Ich glaube nicht, dass es dafür einen etablierten Begriff im Deutschen gibt. Also umschreiben:

Die neuen Mitarbeiter, die für ein Jahr für die Seemannskirche arbeiten, sind Kathrine, ...

31.05.06 20:05, Lemmi
Ach so, : = ), die " Einjährigen " sind schon " ältere Semester ". Bei den alten Preußen gab es die Bezeichnung " einjährig Freiwillige " für eine privilegierte Form des Wehrdienstes.

Lemmi