Direkt zum Seiteninhalt springen

Wenn eine Person als "stor" beschrieben wird, kann das auch eine höfliche Bezeichnung für "dick"
sein? Es gibt im betreffenden Buch auch Andeutungen, dass die Person z. B. schnell aus der Puste
kommt und dass der Pullover über dem Bauch spannt. Könnte man das dann ggf. mit "massig"
übersetzen? Gibt es bessere Vorschläge?

08.02.21 18:27, Fosshaug de
füllig, korpulent, stämmig, beleibt

08.02.21 23:02, Slogen
STOR (groß) ist ein sehr allgemeiner Ausdruck, der auf verschiedene Arten wahrgenommen werden kann.
Ich würde nicht genau sagen, dass es höflich ist, ein dickes Mensch als STOR zu beschreiben, aber es
ist definitiv vorsichtiger und milder als dick. Könnte man hier auf deutsch GROß oder WEIT (BREIT)
sagen? (Wenn es um Höhe und cm. geht, sagt man auf norwegisch høy/høg und lav. Ein Mensch von 190 cm.
ist høygroß und ein Mensch von 160 cm. ist lavklein.)

08.02.21 23:45, DaniV
Wenn man "groß" zu einem Menschen sagt, kann das auf deutsch nur die Höhe (høy) bezeichnen. Oder im übertragenen
Sinn, dass jemand eine bedeutende Persönlichkeit ist. "Weit" geht meiner Meinung gar nicht, "breit" höchstens wenn jemand
nicht in einen Sessel oder nicht durch die Tür passt oder auf der Sitzbank im Bus den ganzen Platz wegnimmt o.ä. "Breit" für
eine Person hat auch die zweite Bedeutung von high-sein, besonders im Zusammenhang mit Gras/Hasch. Ergänzend zu
Fosshaug kann man noch als Umschreibung für "dick" sagen, jemand ist mollig (das ist ok/höflich), moppelig (dann macht
man sich drüber lustig), oder umschreibend kann man sagen, dass jemand "stämmig" oder "stabil" ist, aber da braucht man
den Zusammenhang, um das zu verstehen. Oder jemand hat "barocke Formen", geht aber nur in speziellen Situationen.

09.02.21 10:46, Tilia de
Vielen Dank für eure Antworten und Vorschläge - das hat sehr geholfen!

10.02.21 07:56, Carl de
Man sier på tysk også at en person er "kräftig" eller har en "kräftige Figur". Også dette en
diplomatisk omskriving for å være lubben eller tjukkfalen.

10.02.21 19:38, Slogen
Ja, kraftig blir også brukt på norsk. Det kan bety litt lubben eller tjukk, men kan også bety at en
person er det motsatte av spinkel og spedbygd, og kanskje også ser sterk ut. Denne tvetydigheten kan
utnyttes diplomatisk.

11.02.21 08:23, Carl de
Nettopp som på tysk :-).