Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei

Wie dücke ich folgendes aus:

Fotografieren ist ein wirklich schönes Hobby!

Hier mein Versuch:

Det å fotografere er virkelig en veldig fin hobby.

Oder ist es so besser:

å drive med fotografi i fritiden er virkelig flott!

29.05.21 08:13, Wowi
Det å fotografere = fotografering
å drive med fotografi = fotografering

29.05.21 17:10, Sandra1
Takk

29.05.21 17:17, Waldvogel
Die Deutschen drücken sich zu umständlich aus. "Det å fotografere" ist nicht gut, lieber "Å fotografere" aber Norweger sagen das auch nicht. Du kannst nicht "veldig" nach "virkelig" haben, das wird lächerlich. Hier einige Möglichkeiten:

Å fotografere er virkelig en fin hobby
Å fotografere er en veldig fin hobby

Aber selbst das würden die N kaum sagen. Mehr typisch ist:

Foto er kjempegøy
Foto er fabelaktig
Foto er en brillefin hobby

Also, kurz und einfach aber lustig und erfinderisch. Nie schulmeisterhaft, bitte.

Å drive med fotografi i fritiden er virkelig flott!

ist schlimmer noch. Wenn N das hören lächeln sie und verstehen daß sie mit einem Ausländer zu tun haben. "på fritiden".

30.05.21 11:25, Sandra1
Danke dir. Schulmeisterisch soll es natürlich auf keinen Fall klingen.

Bei på fritiden und i fritiden habe ich gezögert. Die Uni Bergen schreibt beides
https://ordbok.uib.no/perl/ordbok.cgi?OPP=fritid&ant_bokmaal=5&ant_nynor...

Ist på denn gebräuchlicher?

30.05.21 12:08, Wowi
Sandra, lass dich von solchen Kommentaren nicht entmutigen. Du hast enorme Fortschritte gemacht, seit du dich hier angemeldet hast. Kein Norweger wird lächeln, wenn er/sie dein Norwegisch hört oder liest. Zum Glück können die auf Muttersprachlerbauchgefühl oder Annahmen von Amateurskandinavisten beruhenden Aussagen mit NAOB/BOB und Internetsuche überprüft werden.

Die Deutschen drücken sich zu umständlich aus. "Det å fotografere" ist nicht gut
Das können die Norweger ebenso gut (fünf Beispiele aus dem Internet):
Imidlertid er det å fotografere om natten litt annerledes enn å fotografere om dagen
Det å fotografere er omtrent blitt en like selvfølgelig aktivitet som å skrive en tekstmelding
Det å fotografere i raw handler primært om kvalitet og kontroll
… og håper at det å fotografere i naturen gir deg nye og spennende oppdagelser og opplevelser
Det å fotografere mennesker er på en måte en samtale uten ord

Du kannst nicht "veldig" nach "virkelig" haben, das wird lächerlich.
Tatsächlich? Bei diesen fünf Beispielen aus dem Internet machen sich noch mehr lächerlich:
Jeg så Haugtussa på Det norske teatret i går og det var virkelig en veldig fin forestilling.
Det var virkelig en veldig fin kveld
Dette er virkelig en veldig fin julefilm
Hun hadde virkelig en veldig fin nese fra før
Han er virkelig en veldig fin fyr, både på og utenfor banen

Å drive med fotografi i fritiden er virkelig flott! ist schlimmer noch
Was ist daran so schlimm? Drive med?
NAOB:
drive med: især med objekt som betegner hobby, yrke e.l. - ha (noe) som hobby, yrke e.l.
Beispiel: han driver med sprangridning, ballett, frimerker
Also ganz idiomatisch.

Oder i fritiden statt på fritiden?
BOB: det er slikt jeg gjør i, på fritiden
NAOB: drei Beispiele mit i fritiden, u.a. hva liker du å gjøre i fritiden din?
Zwei Beispiele mit på fritiden so wie dieses: på fritida drev han med amatørteater
Beide Präpositionen sind üblich (wobei die Universalpräposition “på“ immer beliebter wird)

Deine ursprünglichen Formulierungen hätten auch so bleiben können. (Die Übersetzung mit virkelig … veldig fin entspricht allerdings nicht ganz dem deutschen wirklich schönes.)

Wie sagt Waldvogel doch so schön?
Nie schulmeisterhaft, bitte.
Genau …

30.05.21 13:16, Sandra1
@ Wowi

Ich danke dir für dein Lob, die Ermutigung und deine Hilfe :)