Direkt zum Seiteninhalt springen

Knoevle - könnte das "knödeln" heißen? Bezieht sich auf klassischen Gesang.

23.07.06 11:33
Knøvle: Dialekt aus Trøndelag
zerknittert, lockig, knittrig ????
Gabus

23.07.06 11:39
Knøvle finde ich nicht, aber "knøv". Das bedeutete schnell rasch. Könnte das etwa stimmen?
Im Gyldendals store leksikon finde ich auch den Begriff "knøvl/knuvel torsk" das bedeutet ungleichmäßiger, rundlicher, dicklicher Dorsch, wohl nicht das was hier gemeint ist?
Beste Grüße aus Kristiansand

23.07.06 12:08
Also, ein Dorsch ist nicht gemeint, aber danke euch trotzdem für eure Vorschläge, damit komm ich schon zurecht.

23.07.06 20:09
fummeln?
Gabus