Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei Her er Perkins.
Ich probiere auf Deutsch.
Bei uns haben die Wørter "oppoverbakke" og "motbakke" verschiedene Meinungen.
Aber, wenn ich die beide in das Wørterbuch schreibe kriege ich dasselbe Resultat: "Steigung".
Ok, aber gibt es auf Deutsch keine "Oppovebakker" oder "Motbakker" ?

Gruss Perkins

14.08.06 14:57
Kannst Du den Unterschied zwischen oppoverbakke und motbakke erklären? Bei http://www.dokpro.uio.no/ordboksoek.html werden die Wörter als Synonyme geführt...

14.08.06 18:00
det er i motbakke det går oppover ...

motbakke wird auch (und viel) im übertragenen Sinn gebraucht, siehe oben. Und die ersten Treffer mit Google:
Kvinnekamp i motbakke
Aktiv Kapital i motbakke
Tyskland i motbakke
Revolusjon i motbakke
Motbakke for mobilbransjens fellesvåpen
godbiter fra ti år i fremgangsrik motbakke

Zum Ausgleich dafür gibt es als Gegenstück zu oppoverbakke die nedoverbakke, während "medbakke" als Gegenstück von motbakke kaum benutzt wird.
Wowi

14.08.06 19:40
Es gibt im Deutschen wohl keine Zusammensetzungen, die motbakke oder oppoverbakke sehr direkt entsprechen. Es gibt

Steigung (allgemein)
aufwärts (oppover, es geht aufwärts)
abwärts (nedover)
bergauf
bergab
Abhang (aber nicht Aufhang)
Gegenwind (für die übertragene Bedeutung von "motbakke")

14.08.06 20:40
Vielleicht kann motbakke mit: "wider dem Berg" übersetzen? und oppoverbakke mit "dem Berg aufwärts"? Was meisnt du Wowi? Hilsen Claus i Kr.sand

15.08.06 15:37
Ok Ich probiere.
Lass uns Langlauf machen. Da gibt es "Oppoverbakker", z.B beim 50 km rennen. Es gibt immer mehr "Oppoverbakker" als
"Nedoverbakker", und der Stârkste Leufer slägt immmer zu, setst ein Eingriff ein in eine " Oppoverbakke"
" Motbakke" hat z. B.mit das Leben zu tun,wenn man z.B schwierigkeiten haben. Ein Verfasser der nicht mehr ideen hat erlebt eine "Motbakke".
Man kann auch die Kürtzung " Mote" im gesprech finden
Aber eine "Mote" kann auch eine " Oppoverbakke" sein.
Perkins