Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo. Ich habe mich erst vor kurzem entschieden Norwegisch zu lernen. Habe mir ein Buch und eine CD gekauft von Langenscheid und komme gar nicht klar weil ich das mit den kleinen kreisen auf den Buchstaben und so überhaupt nicht peile. Kann mir bitte jemand helfen?? Vielen vielen Dank

27.08.06 17:17
Hei,
war bei mir nicht anders :-)
DU meinst sicher diesen Buchstaben "å" ...das ist im Norwegischen das O...

27.08.06 17:22, Sabine
Vielen Dank.... gibt es irgendwo eine Liste oder so? Ich habe da eine CD von Sissel ...alles auf Norw. will aber den Text verstehen:-))Danke

27.08.06 17:58
Hei in Deutschland?
Das å wird aber wie ein sehr kurzes o gesprochen. Man kann es auch mit aa schreiben. Dann gibt es noch da ø = ö und das æ = ä auf der Tastatur sind in Norwegen das z und y getauscht sonst ist alles gleich wie in Deutschland. Bei dem ü ist in Norwegen das å weil wir den Buchstaben ü nicht haben. Lautmäßig liegt das y nahe dem ü. Na und æ ist ä und ø ist ö.
Vielleicht hilft das ein bißchen? Beste Grüße vom Claus in Kr.sand

27.08.06 21:54
Hallo möchte jetzt nicht gegen Langenscheid schimpfen, aber es ist nicht das beste um Norwegisch zu Lernen. Wenn du es etwas einfacher und besser erklärt haben möchtest und wenn du einen PC hast, ist Norwegisch aktiv ziemlich gut. Ich hatte auch Langenscheid,Kauderwelsch und Norwegisch aktiv und das letztere ist das Beste für mich. Ich habe mir dann noch die Lehrbücher Et år i norge geholt und das klappt gut, wenn ich nicht so faul wäre. Es kommt natürlich darauf an was du mit norwegisch machen willst.Und natürlich ist das meine persönliche Meinung.

Grüße aus Weil am Rhein

28.08.06 08:20, Sabine
Hei Claus:-) ja, bin aus Deutschland. Und deine info hilf mir sehr. Danke
Hallo nach Weil am Rhein. Ich will gesungene Texte verstehen und mich etwas unterhalten können. Danke

28.08.06 16:19
Hallo,
na dann reicht Langenscheid.

MfG aus Weil am Rhein