Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo ihr Lieben,
ich habe eine Frage: Sind die Konditionalkonjunktionen "hvis, dersom u. som" synonym?
f.eks.: Hvis dersom som du vil, kan jeg hjelpe deg.
Macht man vielleicht hier Unterschiede zwischen Umgangssprache und Schriftsprache?
Wie ist es, wenn ich sagen würde:
"(Immer) wenn du willst, dass ich dir helfen soll, mußt du es mir sagen"
Benutze ich in diesem Fall "når"?
Når du vil at jeg skal hjelpe deg ...

Danke jetzt schon für eure Antwort
IK

18.10.06 15:12
Hei, bin jetzt selber kein Muttersprachler aber da gibt es wohl schon unterschiede.Ein klein wenig Licht ins dunkel kann ich vielleicht bringen:
Hvis du vil hjelp...drückt aus, dass du definitiv den Umstand des Hilfe wollens voraussetzt.
Willst Du sagen, falls du Hilfe haben willst, so würde ich
Om du vil har hjelp .... sagen. ich hab in diesem Zusammenhang auch schon dersom gehørt. Dersom du vil har hjelp. må du melde deg... zum Beispiel. Würde ich jetzt sagen, im Fall das du Hilfe haben møchtest. Når ist den dem Zusammenhang (glaub ich) falsch, weil "når" sich auf einen Zeitpunkt bezieht und nicht auf eine Bedingung. "Som" wiederum geht eigentlich nur im Relativsatz. Er det du som vil har hjelp...bist du der/diejenige die Hilfe haben will. Zum Beispiel.
Hoffe, das hilft ein bisserl weiter.
Gruss
Ina aus Oslo

18.10.06 15:56
-> "som vil HA hjelp" ikker har...

18.10.06 20:15
Ganz herzlichen Dank an Ina. Das kam ja direkt von der Quelle. Es hat mir weitergeholfen.
IK