Direkt zum Seiteninhalt springen

wer kann mir beim übersetzen helfen???
Hei Bjørn, ich bin Zahntechniker-Meister aus Deutschland und ich beabsichtige in etwa zwei Jahren nach Norwegen auszuwander. Deine Adresse habe ich von einem Mitarbeiter eines Goldlieferanten aus Bremen.Ihm habe ich von meinem Vorhaben erzählt und er meinte, daß Du einen Zahntechniker mit Erfahrung suchst. Ich bin 48 Jahre alt, verheiratet mit einer Zahntechnikerin und habe zwei kleine Kinder (4 und 6 Jahre). Ich würde auch gerne, um die Besonderheiten Eures Volkes, kennenzulernen, an einer Kooperation interessiert sein.Ich habe hier in Deutschland ein eigenes Labor und bin seit 1997 für die Handwerkskammer als Sachverständiger für Zahntechnik tätig.
Wenn Du Intresse hast, melde Dich doch bitte bei mir.

01.12.06 19:27
Hei Bjørn,
jeg er tysk tannteknikker - mester. Jeg har til hensikt å utvandre til Norge om to år. Adressen din fikk jeg fra en medarbeider til en gull-leverandør i Bremen. Jeg er 48 år gammel og gift.Min kone er også tannteknikker , og i har to små barn ( 4 og 6 år ). Jeg kunne tenke meg å samarbeide med deg , for på den måten å bli kjent med norske arbeidsforhold. Her i Tyskland driver jeg mitt eget laboratorium. Siden 1997 har jeg dessuten fungert som sakkyndig for tannteknikk for vårt yrkesforbund. Gjerne ta kontakt dersom du er interessert.

Anmerkungen:
Ich habe " Besonderheiten Eures Volkes " mit " norske forhold " wiedergegeben. falls Du auf einer woertlichen Wiedergabe bestehst, kannst Du stattdessen " særtrekkene til dere nordmenn " nehmen.

Handwerkskammer = gibt es hier nicht, ich habe mir erlaubt stattdessen " yrkesforbund " ( Berufsverband ) einzusetzen. man kann die Klippe aber auch umschiffen , indem man den Satz nach " sakkyndig for tannteknikk " beendet.

Lemmi

01.12.06 20:56
Lemmi, Du bist Klasse, tusen takk skal du har!!!!!!
venlig hilsen fra Michael