Direkt zum Seiteninhalt springen

hei!
was heißt: 1.ich bin keine echte norwegerin
2. ...oder hilf mir mich zu verbessern bzw. ..oder korrigiere meine fehler
3. ich muß mich hier erst zurecht finden

danke! :-)

18.01.07 16:50
1. jeg er ikke ekte normann/norsk
2. eller hjelp meg å forbedre meg / eller rett feilene mine
3. jeg må finne meg til rette først

18.01.07 16:56
das ging ja fix :-)
also gibt es keinen eigenen ausdruck für die weibl. bevölkerung ;-) ?

18.01.07 22:06
Nee, sprachlich ist man in Norwegen viel emanzipierter als in Deutschland. Man könnte höchstens noch ein "kvinnelig normann" künstlich zusammensetzen, aber das ist extrem holprig!

18.01.07 22:21
nordmann

19.01.07 01:05
Noen'weibliche' finnes: Lærerinne, venninne, ...

19.01.07 18:23
...aber "lærerinne" ist ein bisschen altmodisch. "Venninne" ist das einzige noch viel verwendete -inne-Wort, das mir momentan einfällt...

20.01.07 12:32
Welche von den folgenden inne-Wörtern werden nicht mehr verwendet?
danserinne
elskerinne
forfatterinne
gudinne
løvinne
pianistinne
sangerinne
skuespillerinne
vertinne

20.01.07 18:42
" Pianistinne " und " skuespillerinne " finden wohl seltener Verwendung,als die als neutral aufgefassten, maennlichen Formen, ohne dass des deshalb angezeigt waere, sie auf dem Sprachfriedhof abzuladen.
Ebenfalls heute seltener anzutreffen: "servitrise "und " ekspeditrise ". Letztere wird jetzt unter den technokratischen Namen " kvinnelig butikkmedarbeider ", " service " - oder gar " sørvismedarbeider "( ! )oder " kvinnelig ansatt " gefuehrt.

Lemmi

22.01.07 10:06
Forfatterinne scheint auch selten geworden zu sein.