Direkt zum Seiteninhalt springen

God morgen, jeg trenger hjelp igjen: Hva er et "tömmerlegg"?
Her er hele setningen:"Ved et tömmerlegg hvor et titalls stokker var blitt liggende igjen..." - Meine Übersetzung: "An einem Kahlschlag, wo noch einige Stämme liegen geblieben waren..." (und bitte, hängt euch nicht an dem "titalls" auf - das ist sozusagen dem flüssigen Deutsch zum Opfer gefallen, bei literarischen Übersetzungen geht das manchmal nicht anders.)

05.02.07 10:46
Hei Lilja,
jeg er ikke sikkert fordi jeg finner ikke begrep "tømmerlegg" men på nynorsk ordboka fra Ivar Aasen 1918 fins det noe som heter "timberlegg" for trestammer. Ich weiß nicht ob Kahlschlag das deckt was vielleicht gemeint war. Für mich klingt es so als wenn es sich um Baumstämme handelt, die z. B. nach dem Niedergang einer Lawine oder eines Sturmes liegen gebieben sind? Wie man so etwas im Deutschen nennt weiß ich leider nicht, kann es sein, daß man das Wind-Bruch nennt? Mit Kahlschlag ist wohl das Schlagen von Bäumen/Holz gemeint?
Hilsen Claus i Kristiansand

05.02.07 10:53, Lilja
Hei Claus, Gut zu wissen, dass tömmerlegg nicht so üblich ist. leider geht es nicht aus dem Text hervor, warum die Stämme dort liegen. Da sich das "tömmerlegg" am ende eines Traktorpfads befindet, gehe ich allerdings davon aus, dass abgeholzt wurde. Windbruch ist gut, ansonsten einfach Bruch oder Sturm- und Lawinenschäden. Takk for hjelpen og hilsen fra HH, die schönste Stadt der Welt.

05.02.07 14:11
Lilja,
Nynorskordboka fører opp substantivet 'legg'n, (av leggje) 1. i sms :det å leggje, noko som er lagt.
Sammensetningen et 'tømmerlegg' må da være felte tømmerstokker som er stabla opp, og som skal transpoteres videre. En slik samling av tømmerstokker heter på norsk en el. ei 'lunne'. Ofte hører man også ordet 'velte', (substantiv), ei 'tømmervelte'.
Hva lunne eller (tømmer)velte heter på tysk, vet jeg sannelig ikke.
beli

05.02.07 14:40
'Tømmerlegg" Es handelt sich um abgeholzte Baumstämme, die zusammengezogen und aufgestappelt sind. Jetzt sollen sie abtransportiert werden. Was nennt man einen solchen Haufen von Baumstämmen?
beli

05.02.07 15:23
eine Fuhre Holz ?

Lemmi

05.02.07 15:42
Hei beli og Lemmi,
in Süddeutschland nennt man das zusammengerückte Holz auf eine Haufen einen Polter.
Hilsen Claus i Kr.sand

05.02.07 15:51
Hei beli og Lemmi,
in Süddeutschland nennt man das zusammengerückte Holz auf eineM Haufen einen Polter.
Hilsen Claus i Kr.sand
Beklager at Men manglet.

05.02.07 16:42
Gut, demnach nehme ich Abstand vom Kahlschlag und ersetze es durch den Polter, ist mir bekannt und hört sich gut an. Bin mal gespannt, was meine Lektorin damit macht. Habt Dank für euren Einsatz!
Lilja

05.02.07 17:27
Hei Lilja,
Kahlschlag und Polter sind zwei verschiedene Dinge. Dort wo alles abgeholzt wurde entsteht ein Kahlschlag. Der Haufe also "timberlegg" på nynorsk ist der Haufen des zusammengerückten Holzes, also von einem Nichtfachmann wohl als "Baumstammhaufen" bezeichnet, der am Wegrand liegt zum weiteren Abtransport.
Hilsen Claus i Kr.sand

05.02.07 18:59
Lilja
Wer im Internet sucht, der findet. Die genaue Bezeichnung für no. 'tømmerlegg' d.H 'lunne' ist Haufenpolter.
beli

06.02.07 07:59
God morgen beli,
kunne du være så vennlig å si hvor i internet du fand "Haufenpolter"? Kan jo være at man kan finne andre begrep også der?
Hilsen Claus i Kr.sand

06.02.07 18:59
Jeg sender overskrifta på et kapittel som du kan legge inn i ei søkemaskin. Gå deretter til side 33.
Hilsen beli

Nasslagerung :Haufenpolter mit Beregnung

06.02.07 21:47
Danke beli,
es gibt also verschiedene Polterungen? So verstehe ich es aus dem Artikel? Könnte man dann vielleicht sagen Polterung ist eine Art von Baumstammlagerung?
Takk så langt beli det er greit å lære nytt.
Hilsen Claus i Kr.sand