Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei,
die Mehrzahl von "pyjamas" ist das "flere pyjamaser" - "pyjamasene" ?? (klingt eigentlich komisch)

03.03.07 00:52
Wieso?

03.03.07 01:20
Flere pysjamaser ist das Plural von pysjamas in der unbestimmten Form.
Pysjamasene ist die bestimmte Form Plural.

03.03.07 01:39
Vielen Dank. Manchmal gibt es Ausnahmen in der Mehrzahlbildung. Hätte hier bei vielleicht auch sein können.Aber noch mal: Danke für die Antwort

03.03.07 22:39
Ich kann das Hinterfragen gut nachvollziehen, da pysjamas sowie auch caps, drops u.ä. an und für sich ja schon Mehrzahlformen sind. Aber für uns Norweger klingt "pysjamasene, capsene, dropsene" völlig normal...

04.03.07 07:20
genauso wie deutsch Keks, norw. kjeks. Kommt von engl. cakes, wird aber nicht als Mehrzahlform empfunden.

07.03.07 09:42
Cakes kommt laut Duden vermutlich vom ahd. kuocho daraus wurde dann koek im Niederländischen und Kök im Niederdeutschen und kjøkken hos oss und kake im Norwegischen. Also wårde ich da nicht sicher sein ob Keks aus dem engl. stammt???
Pyjamas kommt eigentlich aus dem Urdu und bedeutet laut Duden: lose um die Hüfte geknüpfte Hose.
Hilsen Claus i Kristiansand

08.03.07 20:26
Keks wurde im 20. Jahrhundert aus der Mehrzahl cakes von engl. cake entlehnt. Dass cake auch mit Kuchen verwandt ist, ändert daran nichts.

09.03.07 17:46
Nein, das ändert nichts, nur daß "kake" und Kuchen vor cakes war ist der Unterschied. Also wird sich das vermutlich parallel entwickelt haben. Warum muß immer alles aus dem Englischen kommen? Das ist wie die immer etwas merkwürdige Auffassung, wenn z. B. norwegische/deutsche Schüler in der Schule meinen, das z. B. Computer aus dem Englischen kommt, was ja wie ihr alle wißt nicht stimmt. Oder das die Amerikaner den Computer erfunden haben, was ist mit dem Deutschen Konrad Zuse? Oder das Telefon sei von Graham Bell erfunden worden, was so auch nicht stimmt.
Hilsen fra Claus i Kristiansand