Direkt zum Seiteninhalt springen

Blomen ska bløme og graset ska gro,
oss ska ikkje sulke til jorda med blod!

Dieser Teil gehört wohl auch noch zu dem Lied. Der erste Satz bedeutet vermutlich. Blumen sollen blühen und Gras soll wachsen. Aber mit dem zweiten Teil kann ich leider nichts anfangen. Würde mich über Übersetzung sehr freuen. Danke!

05.03.07 22:03, Lilja
Die Blumen sollen blühen, das Gras soll wachsen,
wir werden die Erde nicht mit Blut besudeln.

Lilja

06.03.07 21:17
Gibt ers eine Erklärung dafür, dass in diesem Dialekt "oss" als Subjekt fungiert?

07.03.07 09:15
Es gibt einzelne Dialekte, z.B. in grossen Teilen von Gudbrandsdalen, wo "oss" die regelmässige Subjektsform ist. In anderen Teilen vom Land wird vi, ve, me oder mi gesagt.

07.03.07 22:01
Danke für den Hinweis.Danach bin ich auf den grammatisch herrlichen Satz gestoßen:
"Oss ha vaska oss."
Holm

08.03.07 07:11
Nachdem Norwegisch die Flexion der Substantive zur Unterscheidung von Subjekt und Objekt aufgegeben hat, ist es nur konsequent, das auch bei den Personalpronomen durchzuführen. Alles nur eine Frage der Gewöhnung.