Direkt zum Seiteninhalt springen

Heia! Könnte einer mir bitte das hier Übersetzen!! Danke ihn voraus :)!!!

Voksenopplæringa i Tromsø er en egen resultatenhet i Tromsø kommune, og all form for voksenopplæring i kommunal regi er samlet her. Skolens tilbud omfatter i hovedsak tre sentrale områder, norsk med samfunnskunnskap for minoritetsspråklige, grunnskole og spesialundervisning. Innføringen av introduksjonsloven medfører heldagstilbud for bosatte flyktninger, og en stor del av dette tilbudet gis som undervisning ved skolen.

Kompetansereformen som ble innført 01.08.2002, gir voksne som trenger grunnskoleopplæring rett til å få tilbud i 5 fag, og mulighet til å gå opp til eksamen i disse. Undervisning gis både på dag- og ettermiddagstid, slik at elever som er i en arbeidssituasjon kan få sitt tilbud utenom arbeidstid.

Skolens elevtall varierer noe i løpet av et skoleår, men ligger vanligvis på rundt 350, og antall ansatte er ca. 35.

07.03.07 08:04
Heia hier kommt mein Vorschlag wobei ich nicht genau weiß wie ich "introduksjonsloven" und "kompetansereformen" übersetzen soll. Das Erste ist ein Unterricht, der ermöglichen soll, daß sich der Flüchtling in der norwegischen Gesellschaft zurecht findet. Also sprachlich wie auch im Wohnungswesen, Bankwesen eben alles was man zum Überleben in der Geseschaft in Norwegen wissen sollte. Der andrere Ausdruck gibt Erwachsenen die Möglichkeit zu helfen, die in der Schule Probleme hatten, sei es, daß sie z. B. Wortblind sind und dies nicht entdeckt wurde oder sie durch Krankheiten dem Unterricht nicht richtig folgen konnten oder oder oder. Ich hoffe man versteht es. Hier mein Vorschlag:
Erwachsenenweiterbildung in Tromsø ist eine eigene Resultateinheit in Tromsø, und jede Form von Erwachsenenweiterbildung in Regie der Kommune ist hier gesammelt. Die Schule umfaßt hauptsächlich drei zentrale Gebiete, Norwegisch mit Gesellschaftskunde für Minoritätensprachliche, Grundschule und Spezialunterricht. Einführung in die norwegische Gesellschaft verlangt ein Ganztagsangebot für wohnhafte Flüchtlinge, einen großen Teil dieses Angebots wird als Unterricht an der Schule angeboten.

Die Befähigungsreform, die am 01.08.2002 eingeführt wurde, gibt Erwachsenen, die Bedarf für eine Grundschulausbildung haben das Recht auf das Angebot in fünf Fächern und die Möglichkeit das Examen in diesen Fächern abzulegen. Der Unterricht wird sowohl am Tage wie auch im Nachmittagsunterricht erteilt, so daß Schüler, die in einem Arbeitsverhältnis stehen auch ein Angebot außerhalb der Arbeitszeit wahrnehmen können.

Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

07.03.07 08:06
Skolens elevtall varierer noe i løpet av et skoleår, men ligger vanligvis på rundt 350, og antall ansatte er ca. 35. = Die Schülerzahl variiert im Schuljahr, liegt aber normal bei 350 Schülern und etwa 35 Mitarbeitern.
Nochmal Claus in Kristiansand

07.03.07 10:12
introduksjonsloven = würde ich hier mit Integrierungsgesetz übersetzen ( die Flüchtlinge sollen in die norwegische Gesellschaft eingeführt werden, ich finde aber , Einführungsgesetz klingt holperig)

kompetansereform = Kompetenzreform ( Behördenblabla )

Lemmi

07.03.07 10:23
Danke Lemmi,
ich fand kein gutes deutsches Wort für "introduksjonsloven". Ich glaube auch, Integrierungsgesetz deckt es gut.
Das zweite Wort deckt etwas ganz Tolles. Denn, wenn man weiß, daß man z. B. in Niedersachsen offiziell sagt, es gibt keine Wortblindheit, dann ist das dementsprechend auch problematisch manchem Deutschen zu erklären, daß man das in Norwegen anders sieht. Es soll in Deutschland über eine Million Analphabeten geben. Wir haben in Norwegen auch viele Menschen, die weder lesen noch schreiben können. Ich bin Leseombud und weiß es aus Vorträgen. Es ist gut, daß man etwas machen möchte. Diese Menschen leben wirklich in vielen Fällen außerhalb der Gesellschaft. Habe Erfahrung damit.
Hilsne Claus i Kristiansand