Direkt zum Seiteninhalt springen

I stedet er fremmedspråk blitt den såreste akilleshælen i annerledeslandet.
Bitte übersetzen.
Vielen Dank im voraus.

11.03.07 11:01
annerledeslandet = selbstironische Bezeichnung für Norwegen , die darauf Bezug nimmt, dass "hier zu Hause bei uns " heile Welt herscht ( nicht in der EU, Erdöleinnahmen statt Haushaltsdefizit, keine marodierenden Araberbanden in den Trabantenstädten;also irgendwie alles besser, Fjorde sauberer, Mädchen hübscher, Demokratie demokratischer ). Ich bezweifle, dass es eine adäquate deutsche übersetzung gibt. Vielleicht geht " Im Lande Andersrum " ? Ich habe Deinen Satz mal unter Zuhilfenahme eines in den Medien viel verbreiteten Klisches übersetzt. Die UNO hat Norwegen nämlich zum besten Land der Welt gekürt, und das freut uns natürlich gewaltig.

Stattdessen sind die Fremdsprachen die schmerzhafteste Archillesferse im besten Land der Welt geworden.

Lemmi

12.03.07 13:52
Annerledeslandet dreier seg ikke om at alt er så flott i Norge, derimot er det et uttrykk som spesielt EU-tilhengerne benytter for å beskrive Norge som landet der alle er sære, ønsker å stå utenfor EU, i utkanten av Europa, i liten kontakt med andre, med nisselua ned over øynene osv. osv,: altså nordmenn som noen tullete enstøinger.
Generelt sett er formålet med uttrykket å forsterke nordmenns mindreverdighetskompleks, for så å få dem til å innse at løsningen på det hele er "alt det flotte med" EU.

12.03.07 13:54
Glemte å presisere: 'annerledeslandet' dreier seg også litt om det Lemmi nevnte, men som oftest ikke.