Direkt zum Seiteninhalt springen

Wann benutzt man Bezahlungbezahlen und wann benutzt man Zahlungzahlen?

28.04.07 00:08
Schwierige Frage. Oft kann man beides benutzen.
Siehe auch: http://dict.leo.org/forum/viewGeneraldiscussion.php?idThread=13528&idForum=...

28.04.07 20:15
Hi, die Frage gefällt mir.
Der erste Unterschid liegt natürlich in der Wahl der Fälle.
Ansonsten hab ich keine logische Erklärung außer 'ne Handvoll Wahrnehmungen.
Im Café oder wo ich sonst irgendwie bedient werde neige ich zu bezahlen.
An der Kasse bei Aldi neige ich zu "zahlen".
Mein Arbeitgeber zahlt mir mein Gehalt.
Andere machen's bestimmt anders

Gruß - Daniel

28.04.07 21:20
also ich mach es umgekehrt, in Cafés zahle ich und bezahle an der Kasse im Supermarkt.

nur mein Arbeitgeber, der zahlt meinen Gehalt auch :)

die Einzige Redewendung die mir so spontan einfällt und wo man keine Wahl hat ist "in Zahlung geben"

28.04.07 21:43, klugenet
Beim Bezahlen hab ich mehr die Person im Vordergrund, der ich etwas gebe.
Beim Zahlen denk ich mehr an die Kohle, die ich verschiebe.
Daher ist das mit dem "in Zahlung geben" ein gutes Beispiel.

Gruß - Daniel

29.04.07 01:09
hmja, also sagt man nicht für gewöhnlich "zahlen bitte" oder sowas in der art?