Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Doppelbestimmung. In einem Text, den ich gerade lese, wiederholt sich folgendes Schema immer wieder.

Det engelske spraak...
De siste 40-50 aar...

sollte das nicht spraaket und aarene heißen?
skulle man ikke skrive spaaket og aarene? hvorfor tok die bare ubestemmt formen av substantivet?

takk paa forhaand

AnnA

17.05.07 13:20
Auf Dänisch und auch auf "Riksmål" (also besonderes konservativem Bokmål) ist die Doppelbestimmung nicht üblich.
Bei den gegebenen Beispielen würde ich aber schon Doppelbestimmung benutzen.
Allgemein gilt: Je abstrakter ein Begriff, desto eher wird auf Doppelbestimmung verzichtet.

22.05.07 15:03
Das gilt nicht nur fuer Daenisch und Riksmål, sondern auch fuer Schwedisch. Uebrigens kam gerade ein Buch heraus: "den tyske pasient_"