Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo im Forum. Jetzt sind eure deutschen Slang-Kenntnisse gefragt. Gleich vorweg möchte ich betonen, dass es mir hier nicht um Anzüglichkeiten oder irgendeinen Sex-Mist geht, ich übersetze einen Roman aus dem Norwegischen und der Autor schreibt "Dette er typisk bollemus". Ich weiß nach umfassender Recherche nun ungefähr wie man sich eine Bollemus vorzustellen hat, nur fehlt mir jegliche Idee, wie deutsche Jugendliche dazu sagen. Als ich Teenager war hatte man irgendwie keine Bollemus. Also, gibt es jemanden, der weiß, wie die Jugend das nennt? Ich hoffe auf Hilfe,
hilsen
Lilja

21.06.07 18:20
Auf englisch wird bollemus, "cameltoe" genannt.
Vieleicht könnte das ihnen helfen..

21.06.07 19:52
Zur Klarstellung (keine Bilder):
http://www.klara-klok.no/wips/349120135/caseId/2061077316/

Ich fürchte, dieser Aspekt der Anatomie hat in Deutschland bisher wenig Aufmerksamkeit erhalten, und dementsprechend gibt es vermutlich keinen Begriff.

22.06.07 02:17
Jeg ser at det engelske 'cameltoe' vektlegger noe litt annet enn det norske uttrykket, så det blir ikke det samme.
Her er forresten hvordan det kan tolkes i datasammenheng:
http://www.daria.no/foto/?visid=20798

22.06.07 08:34
In einem online Wörterbuch habe ich den Begriff "Ritzenpreller" gefunden. Ich muss aber zugeben, dass ich das noch nie in freier Wildbahn gehört habe. Allerdings sind meine Teenagertage auch schon ein paar Jahre her...

22.06.07 10:05, Lilja
Ihr seid super, danke. Cameltoe hab ich auch schon mal gehört. Ritzenpreller triffts irgendwie, aber ich habe das Gefühl, dass Bollemus irgendwie nicht ganz so krass ist, aber vielleicht bringt mich das auf die richtige Spur...

22.06.07 11:49
"Bollemus" ist eher herzig als krass...