Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei alle sammen.
Bin nach Norwegen gezogen und habe ein paar schwierigkeiten mit dem unterscheiden von bestimmten wørtern, da ich noch Sprachanfænger bin.
Ich weiss z.b. nicht wann ich "ei, en, et" einsetzen soll.
Wenn ich z.b. zu Mc. Donalds gehe weiss ich nicht ob ich "en Hamburger" oder "et Hamburger" bestellen soll.
Deshalb sage ich dann auch gleich immer "to Hamburger" :-)
Des weiteren weiss ich auch nicht wann man det, den, denne, disse, min, mine, mitt, din, dine, sin, sine etc sagt.
Auch bei den ganzen verben weiss ich nicht so recht wie es richtig ist.
Z.B. "SoveR du?" oder "Sove du?"
"DrikkeR du for mye igjen?" eller "Drikke du for mye igjen?"
Hat einer ein Tip får mich wie ich dieses Problem løsen kann?

Vielen Dank/Tusen takk

05.08.07 22:55
Hei ??
Wann es der die das heißt ist schwierig. Oft aber deckt es sich mit dem Deutschen leider nicht immer. Man kann aber meist sagen du kannst dich auf en und et legen. EN für alles Lebende und ET für alles Gegenständliche. Das stimmt zwar nicht immer aber fast immer. Niemals DAS Mädchen sondern DER Mädchen. Ei wird in älteren Schriften benutzt. Ei = die.
Det = das, denne = dieser/diese, min = mein, mine = meine, din = dein, dine = deine, sin = sein, sine = seine.
sover du - er richtig, drikker du for mye igjen - er korrekt. Du hast kein Problem, das kommt alles. Und sprichst du gut Deutsch so ist das logisch wie im Deutschen.
Velkommen i Norge og riktig god kveld fra Claus i Kristiansand

05.08.07 23:13
- en hamburger, to hamburgere
Ich empfehle, als Grundlage eine Grammatik durchzuarbeiten (ohne zu versuchen, sie auswendig zu lernen). Nach längerer Beschäftigung mit der Sprache lernst du das dann automatisch.
Es ist übrigens durchaus üblich, "ei jente / jenta" zu sagen ("die" Mädchen).

06.08.07 14:01
Hei!
Hier noch was zur Ergänzung: im Norwegischen gibt es wie im Deutschen 3 Geschlechter: M (en), F (ei + en!!), N (et). Welches Geschlecht ein Wort hat, musst du lernen. Kannst dir aber merken, dass du für die Weiblichen Wörter sowohl ei als auch en verwenden kannst. Genauso ist das dann in der bestimmten FOrm mit der Endung, also auch wahlweise en oder a (für weiblich).
Wenn du das Verb im Präsens benutzt kommt immer ein -r dran (also sover du), wenn zuvor kein Hilfsverb benutzt wird. Wird schon das Hilfsverb gebeugt, bleibt das Verb im Infinitivb, also ohne e.
Ich empfehle dir das Buch "Et °ar i Norge". Ist für Deutsche um Norwegisch zu lernen und die Grammatik wird dir sa super erklärt.
Einfach mal bei Amazon schauen...
Har det godt! Hilsen fra Franziska i Frankfurt

06.08.07 15:23
dir scheinen jegliche grundlagen zu fehlen. vielleicht wäre auch ein paar stunden mit einem tandempartner oder ein paar stunden bei der voksenopplæring besser. von den vokabeln kannst du sicher schon ne menge. aber du mist den unterbau noch schaffen ;-).
viel erfolg in norwegen

07.08.07 00:42
"Ei" ist die feminine Form des unbestimmten Artikels im NYNORSK.
Ei jente - ein Mädchen
Ei dame - eine dame
Ei vegg - eine Wand

07.08.07 07:24
"ei" gibt es nicht nur in nynorsk, sondern ebenso in bokmål. Und "ei vegg"???