Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo!

Haben eigentlich die Buchstaben "ø, æ und å" im Deutschen einen Namen. Bei mir sind es nämlich zuweilen "Das durchgestrichene O", "das A mit dem kleinen Kringel oben drauf" und "dieses komische A, was so mit dem E zusammen ist"
Ich nehme an, im Norwegischen heißen sie einfach so, wie sie gesprochen werden (ö, oh und ä)(?)

Danke schon einmal!

24.08.07 14:08
Richtig, nur das å ist kein oh sondern ein kurzes o. Æ und ø gab es auch mal im Deutschen.
Hilsen Per

24.08.07 21:50
å ist von der Entstehung her ein langes o

25.08.07 21:32
Ålborg wird aber nicht OHLborg ausgesprochen sondern wie etwas das O in Oldenburg. Das hören auch die Mitarbeiter der Deutsche Bahn AG, wenn man nach eine Verbindung von Hamburg nach Ålborg fragt, bekommt man die Fahrzeiten nach Oldenburg.
God kveld fra Claus i Kristiansand

26.08.07 19:15
Haarscharf an der Sache vorbei? Ålborg liegt bekanntlich in Dänemark. Hier ist ein Norwegischforum. Å ist aus einem langen a entstanden und deshalb auch in aller Regel heute noch lang.

26.08.07 22:28
Du hast recht, Ålborg liegt in Nordjylland. Wenn man von Hamburg nach Kristiansand will, schickt einen die Bahn via Oslo nach Kristiansand. Ein "klizekleiner" Umweg von nur ca. 720 km, weil Oslo so abseits liegt. Da man aber so gut Bescheid weiß bei der Deutschen Bahn AG wissen die es besser als Norweger wo Kristiansand liegt. Darum fragten wir in unserer Verzweiflung nach einer Verbindung nach Ålborg und bekamen Oldenburg.
Der Ort heißt trotzdem nicht OOlborg sondern Ålborg und man sagt auch nicht OGSOO sondern også mit einem kurzen o. Früher hat man zwei aa geschrieben, dann ein kleines a über einem normalen a. Daraus hat sich dann der Ring entwickelt, darum heißt das å in Dänemark auch "Bolle O". Ich weiß nicht wo das å lang sein soll?
God kveld fra Claus

27.08.07 07:16
Was du da über Zugverbindungen schreibst, ist völlig irrelevant. Wie du persönlich "også" aussprichst, bleibt dir überlassen, genauso wie alle anderen deiner "å". Noch mal:
Å ist aus einem langen a entstanden und deshalb auch in aller Regel heute noch lang.

So wird es den Schulkindern erklärt:
http://norsknettskole.no/fag/view.cgi?&link_id=0.1151.4452&session_id=0...

27.08.07 09:03
Nun laß uns den "krangel" begraben. Ich finde es nicht irrelevant was ich an Beispielen gegeben habe, ich höre es so. Du sagst auf Deutsch sicher Schtrasse ich sage Straße, du sagst Schtatt ich sage Stadt du sagst gate ich sage gade du sagst pike ich sage pige. Mit anderen Worten ist es wohl eine Frage wo man lebt. Vielleicht sagst du auch Gaffee ich sage Kaffee?
Dir Unbekannt, trotz allem einen schönen Montag vom Claus aus Kristiansand