Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo!
Ich finde im Wörterbuch nicht das richtige Wort für "Hebel". Ich will eine Art Hebelventil beschreiben,
also so etwas, wo man durch Verstellen eines Hebels Wasser aufdreht (statt zu schrauben). [Ich meine übrigens nicht den Einhandmischer eines Wasserhahns mit Mischbatterie, sondern nur so einen einfachen, technischen Wasser Auf- und Zudreher]
Was kann man da nehmen? "Håndtaksventil" vielleicht?
Vielen Dank für Eure Hilfe!

27.08.07 11:42
Hängt von die Art und Weise des Ventils ab.
Du solltest es genauer beschreiben.

27.08.07 11:49
... weil Hebel arm, stang, håndtak, spake, pedal, hendel, brakett, liten stender, slå, und alles mögliche sein könnte.

27.08.07 12:00
Hallo! Danke schon einmal. Vielleicht kennt Ihr diese Wasseranschlüsse für Waschmaschinen im Keller oder so. Da ist einfach ein kleines Hebelchen am Rohr das meist 90 Grad gedreht wird und somit den vollen Durchlass gewährt.

27.08.07 13:00
Bei www.biltema.no gibt es solche Ventile unter "kuleventil".
http://www.biltema.no/products/product.asp?iSecId=1038&iItemId=88944

27.08.07 13:01
Im Laden hat mir der Fachmann es tappekran genannt als ich es als vannkran erwähnt habe.
Jedenfalls glaube ich, dass es sich im Inneren um ein 'kuleventil' handelt; Kugelventil?/Kugelhahn?

27.08.07 13:15
...OK, der Link ja, das ist nicht ein 'tappekran/vannkran'.
Tappekran ist großer und gebogen, hat einen großeren Hebel und ist mit einem besonderen Schlauchanschluss versehen.
Kuleventil ist technisch der korrekte Ausdruck, aber für die Umgangssprache ist das zu unspezifisch.

27.08.07 13:17
Super! Tusen Takk!

27.08.07 13:21
Es gibt auch ähnliche Ventile, die man nur mit einem Schraubenzieher bedient. Die nennt man stengeventil glaube ich.