Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann mir jemand kurz erlären, wann ich ein "-t" anhängen muss und wann nicht?
Z.B.: "positivt...positiv..." oder "pent...pen..."

DANKE!!!
Julia

05.09.07 12:46
DeT er positivT at....

Et grønnT hus (eT) hus

"t" wird gebraucht wenn es saechlich ist. Ohne "t" wenn weiblich oder maennlich. Et penT hus aber hun er en (ei) pen jente.

Hilsen Bastian

05.09.07 12:50
Komplizierter wird es dann wenn man sagt:

det norske språket, det grønne huset der borte..... bei ekspliziter nennung eines objektes so wie oben wird kein "t" an den schluss des wortes gehaengt.

Viel spass
Bastian

05.09.07 12:51
ein "t" wir angehängt...

1. wenn es sich um ein Adverb handelt (ähnlich wie z.B. im Englischen bei "careful/carefully"). Allerdings nicht bei Endung "-sk" und Ausnahmen ("bra"...)

2. an Adjektive bei sächlichen Substantive (neutrum) - hierbei aber abhängig vom Satzbau:
"Et pent hus" aber
"Det pene hus".
"Huset er pent."
"Det er fint!"
"Et tysk hus" (vgl. Punkt 1)

05.09.07 13:07
Heißt es nicht "Jeg kjører raskt" mit t?

05.09.07 13:21
"Det pene huset".

05.09.07 13:44
ja, man sagt Jeg kjører fort.
bastian

05.09.07 13:44
"raskt" ist korrekt.
Bei vielen Adjektiven auf "sk" wird kein t angehängt (z.B. norsk, tysk...), bei manchen aber schon.

Es gibt noch einen Aspekt, der die Sache kompliziert:
"Vinen er dyr." - Der Wein ist teuer.
Aber: "Vin er dyrt." Denn hier ist ganz allgemein Wein gemeint. Aber das ist für Fortgeschrittene, und kann auch für Norweger schwer sein, wenn sie das Sprachgefühl im Stich lässt.

05.09.07 14:51
Tausend Dank euch! Hat mir echt weiter geholfen!
Ihr seid echt gut!

Hilsen, Julia