Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

weiss hier jemand was Standesbeamter und Geburtseintrag auf norwegisch heisst?

Standesamt ist byfogdkontor, dann Standesbeamter vielleicht byfogdansatter?

Geburtseintrag: fødselsanmerkning??

Vielen Dank
Christiane

18.09.07 15:36
Geburtseintrag? Was ist damit gemeint? Wo soll der Eintrag gemacht werden? Wird ein Geburtsschein = fødselsattest benötigt bekommt man ihn beim "folkeregister". Früher gab es im Allgemeinen nur eine Taufurkunde = dåpsattest. Bei Standesbeamter bin ich leider überfragt. Ich würde es umschreiben mit byfogdens medarbeider.
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

19.09.07 09:48
Geburtseintrag = registrering av fødsel i folkeregisteret
Standesbeamter = dem deutschen Standesamt entsprechen in Norwegen mehrere Institutionen . Das " Folkeregister " erfasst alle Personenstandsangaben, beim " Byfogd " heiratet man " bürgerlich ", wie die standesamtliche Trauung hier genannt wird. Ich würde den Beamten in diesen Fällen als " fullmektig " bezeichnen.

Lemmi

19.09.07 13:42
Vielen Dank fuer die Antworten!
Ich bin dabei eine Abstammungsurkunde zu uebersetzen. Dort steht ganz oben Standesamt und ich habe auch schon ueberlegt ob ich das nicht einfach mit folkeregister uebersetze.
Ausserdem "Aenderungen des Geburtseintrags": endring av registrering av fødsel wære da wohl eine Møglichkeit.

Med vennligst hilsen fra Christiane i Stavanger

19.09.07 13:43
P.S: Ist der Geburtsschein eine Abstammungsurkunde???

19.09.07 19:49
Ad Standesamt >> Ja, " Folkeregisteret i xy " entspricht " Standesamt in xy ".
Dein Vorschlag zu " Änderung des .. " klingt richtig.
Ja,Geburtsschein = Abstammungsurkunde, beide Dokumente enthalten Angaben zu den Eltern.

Lemmi

Lemmi