Direkt zum Seiteninhalt springen

Kann mir jemand folgendes rezept übersetzen?
Ostekake med kjeksbunn
Bunn:
200g kornmokjeks
1dl sukker
50g smør

Fyll:
100g kremost naturell
3 egg
150g melis
4 dl seterrømme

Glasur:
1,5 dl seterrømme
1flat ss sukker
Slik gjør du:

1. Kjør alle ingrediensene til kakebunnen i en mikser. Press det godt ned i en kakeform med bakepapir i bunnen.
2. Kjør kremost, egg og melis i en mikser. Tilsett rømme til slutt. Hell over kakebunnen. Stek på 160 grader i ca 20 minutter. Avkjøl.
3. Seterrømme og sukker piskes stivt og styrkes oppå kakan.
4. Pyntes med tynne strimler av appelsinskall

Serveringstips:
Skjær skallet på to appelsiner med en kniv. Del kjøttet i mindre biter. Servér sammen med ostekaken.

24.09.07 00:41
Käsekuchen mit Keksboden:

Für den Kuchenboden:
200 g zerkrümmelten Keks (keine Ahnung, was Kornmokjeks auf Deutsch heißt, sorry)
1 dl Zucker
50 g Butter

Für die Füllung:
100 g (z. B.) Philadelphia-Käse naturell
3 Eier
150 g Puderzucker
4 dl (z. B.) Schmand (guten). Rømme gibt's leider nicht in Deutschland

Für die Glasur:
1,5 dl Schmand
1 gestrichenen Esslöffel Zucker

So wird es gemacht:
1. Alle Zutaten für den Kuchenboden in einen Mixer geben. Die Masse fest in eine Kuchenform drücken, die vorher mit Backpapier ausgelegt wurde.
2. Philadelphia, Eier und Puderzucker ebenfalls in den Mixer geben. Schmand zum Schluß. Die Masse wird über den Kuchenboden gegeben. Alles bei 160 Grad C ca. 20 min lang backen. Abkühlen lassen (auf einem Gitter :-)).
3. Schmand und Zucker steif schlagen und auf den abgekühlten Kuchen geben.
4. Mit dünnen Apfelsinenschalenstreifen schmücken.

Serviertipp:
Apfelsine schälen. Das Fruchtfleisch in kleinere Stücke schneiden und zusammen mit dem Käsekuchen servieren.

Mein persönlicher Tipp: Der Kuchen schmeckt am besten, nachdem er eine Zeit lang im Kühlschrank war.

La det smake!!

Ulrike