Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo alle zusammen,
ich habe nun mal eine etwas ernstere Frage.
Kann man mit einem Norweger eigentlich über das Leben und Sterben und den eigenen Tod reden oder ist das eher ein Tabuthema. Mir liegt da nämlich etwas auf dem Herzen, aber ich möchte nur mit jemandem bestimmten darüber reden, wenn ich weiß, dass ich damit keinen Fehler mache. Natürlich weiß ich, dass dieses Thema von Mensch zu Mensch verschieden ist, aber ist ist ja auch vielleicht eine Mentalitäts- und Erziehungssache.??
Wäre lieb von euch, wenn ich einige Antworten bekäme.
Es ist mir nämlich wirklich wichtig!

05.11.07 20:34
Hallo,
ich habe da keine persönliche Erfahrung, aber ich glaube, die Situation ist da nicht anderes als in Deutschland.
Z.B. ist Sterbehilfe bisher nicht legal, aber es wird darüber diskutiert.
Im Großen und Ganzen gehören Norwegen und Deutschland ja doch zum selben Kulturkreis, auch die religiösen Traditionen sind ähnlich.