Direkt zum Seiteninhalt springen

Norwegisches Femininum

Die Norwegischlehrbücher, die ich kenne, erwähnen oft nur am Rande, dass es für feminine Nomen auch eine eigene Deklination gibt, benutzen sie in der Regel (aus didaktischen Gründen?) aber kaum oder gar nicht.

In welchem Umfang wird im heutigen Norwegisch die feminine Deklination eigentlich benutzt ?

Thore

07.11.07 14:31, Andreas de
Meine Erfahrung ist, dass die weiblichen Formen in der gesprochenen Sprache sehr häufig verwendet werden, in der (gehobenen) Schriftsprache, s.B. in Zeitungen, eher seltener (es sei denn, man möchte sich dort "umgangssprachlich" ausdrücken).

07.11.07 14:48
Ein altes Thema hier. Einfach in der Archivsuche "weiblich" eingeben und lesen ...