Direkt zum Seiteninhalt springen

Wie heißt "Hauswirtschaftliche Helferin" zum Beispiel in einem Pflegeheim auf Norwegisch? Gibt es in Norwegen auch verschiedene Pflegestufen wie in Deutschland? Wie heißen die?

12.11.07 11:32
Nein, " Pflegegeld " und " Pflegestufen " gibt es in Norwegen nicht.
Alle Einwohner haben Anspruch auf Hilfe im Alter durch das öffentliche Gesundheitswesen, sei es im eigenen Heim oder in einer Institution.Für die Inanspruchnahme dieser Dienste zahlt man einen bestimmten Satz, der sich an Rente und Einkommen orientiert.
In den Altenheimen arbeiten Krankenpfleger, Pflegehilfskräfte und Ungelernte. Berufe wie den des Altenpflegers oder der Hausw. Helferin sind hier unbekannt.

Lemmi

12.11.07 13:01
Hm... die Gemeinden müssen aber doch häusliche Pflegedienste / häusliche Unterstützung anbieten, oder?

12.11.07 14:14
Natürlich, auch dort arbeiten Krankenpfleger ( sykepleier ), Pflegehilfskräfte ( hjelpepleier, omsorgsarbeider )und Ungelernte ( assistent ). Man kann sowohl " hjemmesykepleie ", als auch " hjemmehjelp " ( Waschen, Kochen, Putzen ) beantragen. Diese Tätigkeiten werden jedoch von den obengenanten Berufsgruppen ausgeführt.Die Berufe des Altenpflegers oder der Hausw. Helferin sind , wie schon gesagt, hier unbekannt

Lemmi