Direkt zum Seiteninhalt springen

Ich habe eine Frage an die deutschen Muttersprachler:

Wenn man die Phrase: 'Der Besuch meiner Eltern' (vom Kontext losgerissen) sieht, welche Interpretationsmöglichkeiten gibt es? Gehen die beide unten stehende Sätze oder ist nur die erste Variante möglich?

1.) Meine Eltern besuchen jemanden.
2.) Jemand besucht meine Eltern

Ich brauche es für meine Masterarbeit über den attributiven Genitiv ;)

Ida

22.11.07 14:33
Beides möglich.

22.11.07 14:34
Würde ich auch sagen (beides). Wenn auch Variante 2 vermutlich seltener gemeint ist.

22.11.07 14:40
Die erste Variante ist sicher die gebräuchliche, die zweite ist aber auch möglich. Mit "der Besuch" sind dann aber die Leute gemeint, die eben zu Besuch sind (im Sinne von: "Liebling, würdest Du unserem Besuch bitte den Kaffee einschenken"). Möglicherweise ist ein bisschen altmodisch, aber sicher nicht falsch.
Das Abstraktum, dass ein Besuch stattfindet, wäre eher "der Besuch bei meinen Eltern".

22.11.07 14:55
In der 2. Variante steht 'der Besuch' synonym fur 'die Gäste) und ist wirklich nicht sehr gebräuchlich.
Mvh RS