Direkt zum Seiteninhalt springen

könnte mir jemand weiterhelfen.Habe mein erstes Vorstellungsgespräch in Norwegen.Lala!Meine Frage:Der Lohn soll ja üblicherweise Verhandlungsbasis sein.Wieviel kann man verlangen? wo fange ich an und wann wird es unverschämt? Gibt es da ein Rezept? Habe schon in einer Lohntabelle nachgeschaut.Den Berufszweig finde ich nicht.
Sachbearbeiter/Einkauf im Fachgebiet.Weiß einer Rat?

23.11.07 11:45
Mein kleiner Versuch:
Am Ende des Gesprächs kann man Lohnfragen stellen. Und selbstverständlich wenn man keine Ahnung hat. Was man kriegt hängt von dem Lohnsystem ab: AusbildungTarifErfahrung? oder AusbildungDienstalterErfahrung oder...,
Und handelt es sich um die freie Wirtschaft oder staatlich/kommunal?
Ich glaube, als Ausländer kannst Du ja jede Frage über das System stellen ohne, dass man sich darüber merken lässt.

23.11.07 12:07, monika Jielg
Ich danke Dir für die schnelle Antwort!