Direkt zum Seiteninhalt springen

"Jahrhunderte der Unmenschlichkeit"
"Zeit der Unmenschlichkeit"

wäre nochmals sehr dankbar wenn man mir helfen könnte :)
entschuldigung wenn ich nerve

06.12.07 20:27
umenneskelighets århundre
umenneskelighets tid

06.12.07 23:03
Genitivphrasen werden oft mit Präpositionsphrasen übersetzt. Hast du den Kontext, dann wäre es einfacher.
Wenn man mit norwegischen Genitivphrasen übersetzen möchte, dann lieber in bestimmter Form.

umneeskelighetens århundre
umenneskelighetens tid

Bei diesen Beispielen geht es nicht um Genitiv impossessiven Sinne auf Deutsch. Deshalb würde ich es mit Präpositionsphrase übersetzen. Und die Präposition hängt vom Kontext ab.

Ida

(ich schreibe übrigens eine Masterarbeit über attributiven Genitiv und norwegische Übersetzungen, deshalb finde ich diese Diskussion sehr interessant :))

07.12.07 12:49
hm was soll ich zum Kontext sagen. Damit meine ich die Zeit der Hexenverfolgung. Die Zeit der PEst. DIe zeit in der die kirche die oberhand der regiierung hatte. eben die "Jahrhunderte der Unmenschlichkeit". könnte mir jemand bitte evtl. wenn das möglich ist ein lautschrift dazu geben? also wie man es ausspricht in etwa.

07.12.07 14:58
Die Lautschrift der Genetivphrasen wäre jedenfalls etwa so:
ü-mennskelihetens orhündre
ü-mennskelihetens tied

Die hauptsächlich betonte Silbe habe ich mit _ markiert.

09.12.07 23:34
Jahrhunderte der Unmenschlichkeit= umenneskelighetens århundrer (IKKE umenneskelighetens århundre)

Et århundre,(n2 ifølge bokmålsordboka) > to/flere århundrer
Århundre bøyes på samme måte som et eple > to epler