Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo zusammen und ein Frohes neues Jahr 2008....
Habe mal eine Frage und hoffe das sie mir hier jemand beantworten kann...
Ich lerne gerade Norwegisch und komme absolut gar nicht vorran mit folgenden begriffen:
ei,en und et....
kann mir jemand vielleicht eine Regel erzählen wann und wofür ich diese einsetze...für mich ist es bis jetzt immer ein grosses rätselraten gewesen.....
Tusen Takk

02.01.08 18:12
das wird es auch bleiben, denn hier heißt es lernen, lernen, lernen ;-). ich denke die worte hast du jetzt nicht gebraucht oder? ist aber leider so. im deutschen haben wir ja auch nicht wirklich regeln für den umgang mit artikeln!
sollte es dir zu viel sein, so könnte dir noch übrig bleiben ein riksmaalverfechter zu werden und "ei" ablehnen. dann musst du nur noch zwischen 2 genera unterscheiden. denn alle weiblichen substantive können auch "männliche" werden.

viel glück ;-)

02.01.08 23:41
en: bei männlichen Wörtern (en mann; es ist ja auch DER Mann)
et: bei sächlichen Wörtern (et hus; es ist ja auch DAS Haus)
ei: wahlfrei bei weiblichen Wörtern (ei jente); aber hier kannst du gerne auch "en" benutzen: en jente

Wenn ein Wort im Deutschen sächlich ist, dann oft auch im Norwegischen (aber nicht immer!).
Wenn du das Geschlecht eines Wortes nicht weißt, ist es schlauer, "en" zu verwenden, denn Wörter mit "et" sind seltener.