Direkt zum Seiteninhalt springen

Hei, ich brauche eure Hilfe bei der Übersetzung.

Ich habe das Telefon angestarrt und gedacht: „Du musst doch jetzt anrufen!“ „Warum ruft du nicht an?“ „Mensch, ruf an!“

Jeg har stirret på telefonen og har tenkt: „Du må jo ringe nå!” ”Hvordan ringer du ikke?” ”Mensch?, ring!”

Dank im Voraus

07.02.08 13:26
Ich glaube, hier ist einfache Vergangenheitsform besser.

Jeg stirret på telefonen og tenkte: "Nå må du vel snart ringe!"
"HvorFOR ringer du ikke?"
"Herregud, ring!"

07.02.08 14:10
Dankeschön

07.02.08 14:19
Ich bin der Meinung, dass "Mensch" mit "Herregud" nicht korrekt übersetzt ist. Während man ohne Bedenken die deutsche Version verwenden kann, kann es passieren, dass einzelne Personen das "Herregud" als unpassend empfinden (beinahe als Fluchen).
Ich hätte daher "kom igjen" gebraucht.
Michael

07.02.08 14:42
Ja, aber wenn ich das doch nur denke, dann kann ich das doch nehmen, oder?

07.02.08 14:50
He he, die Gedanken sind frei! :-)

Herregud ist kein furchtbar schlimmes Wort: Herrgott, mein Gott, meine Güte
Aber "Kom igjen, ring!" drückt vielleicht besser aus, was man auf Deutsch mit "Mensch!" sagen will.

07.02.08 16:08
Hei ???
"Herrgud" er på Sørlandet ikke greit å bruke. Da er det slikt som Michael skriver bruk heller "kom igjen" eller "ring da". Men tankene er frie, det ernoe i det. Norge er ikke bare Nordnorge men vi har Vest- og Sørlandet også! Bare husk det ...
Vennlig hilsen fra Claus i Kristiansand

07.02.08 16:57
Hei, ich stell mich jetzt mal ganz dumm. Das fällt mir ja nicht schwer!:-)
Vorsichtig gefragt, weil ich ja niemandem auf die Füße treten möchte: kann es sein, dass die Nord-Norweger schlimmer schimpfen (können) als die Süd-Norweger?
Lena

07.02.08 17:07
Hei Lena,
schimpfen können sie beide, nur die Wortwahl ist unterschiedlich.
Beste Grüße vom Claus aus der Hauptstadt des Sørlandets

07.02.08 17:13
Hei Claus,
ja wie denn unterschiedlich!? Komm, sag schon, wer hat die derberen Worte.
Lena

07.02.08 18:10
Hei Lena,
was wir im Sørlandet als nicht gebrauchsfähig bezeichnen, ist im Norden oft Umgangssprache. Man kann diskutieren ob das nötig ist, vielleicht sollten wir nicht so empfindlich sein, und der Norden sollte ein bißchen mehr auf die Wortwahl achten. Wobei es natürlich auch darauf ankommt in welchen Umgangskreisen man sich aufhält. Dann kann man Sprachunterschiede in den Generationen sehen. Das ist wohl wie auch in Deutschland.
Beste Grüße vom Claus

07.02.08 20:35
Hei Claus,
ich will ja jetzt nicht philisophieren und wie gesagt, keinem auf die Füße treten. Aber kann man dann sagen, je rauer das Land, je rauer die Menschen?
Lena

08.02.08 08:50
Hei Lena,
da könnte grob gesehen etwas drann sien, nur im Westland kann es auch recht rauh sein??
God freda fra Claus i Kristiansand

08.02.08 09:04
Hei Claus,
Wie ich merke, windest du dich ganz schön elegant aus der Antwort heraus!! Ich will dann auch nicht weiter fragen. :-)
Dir auch einen schönen Freitag, und allen anderen auch.
Lena