Direkt zum Seiteninhalt springen

Hey,
ich hab da mal ne ganz doofe Frage, vielleicht kann sie jemand beantworten.
Also ich möchte gerne auch als Sprache Norwegisch erlernen,und einige KVHS bietet solche Kurse auch hier in Deutschland an...aber wie gut sind diese Kurse, wäre nett wenn ich von euch ne Antwort bekommen würde. Dankeschön :-)

07.02.08 19:59
Normalerweise ist das Lerntempo in solchen Kursen ziemlich langsam.
Ansonsten hängt es stark vom Lehrer ab. Es ist natürlich optimal, wenn man einen Muttersprachler als Lehrer hat.

07.02.08 22:10
hei, es hängt sehr vom lehrer ab.aber es gibt auch gute selbstlehrnprogramme. z.b. norwegisch aktiv oder et år i norge.

08.02.08 08:58
Lerne seit 1 Jahr an der Volkshochschule Dinslaken. Haben eine sehr nette Lehrerin, die in Norwegen geboren ist. Alle 10 Schüler kommen sehr gut mit, da das Tempo jedem angepaßt wird.
Sehr zu empfehlen
Gruss Gudrun

08.02.08 10:04
Deine Frage ist gar nicht doof. Ich mache sehr gute Erfahrungen mit dem VHS-Unterricht. Lerne seit 2003 norwegisch, habe eine hervorragende Lehrerin, sehr motivierte Mitlernende und freue mich daher jedesmal, wenn wir uns wieder treffen. Sicher hängt sehr viel vom Lehrer ab, aber die Zusammensetzung im Kurs ist ebenfalls elementar wichtig. Es gibt Kurse die einem Grauen bereiten und es gibt Kurse (die ich kenne), bei denen das Lernen sehr viel Spaß macht, weil man sich etwas zu sagen hat und miteinander erlebt. Mir hat das "langsame" Lernen über die Jahre sehr geholfen. Norweger bestätigen mir das. Ich kann's - wie Gudrun - auch nur empfehlen. Lykke til, Mats