Direkt zum Seiteninhalt springen

Hallo,

wie würdet ihr ein nachgestelltes "...eller?" übersetzen?
Anfangs habe ich es wie im Deutschen verwendet ("Das geht doch, oder?"), das war mir einmal von jemandem bei Blink (blink.dagbladet.no) so erklärt worden.
Meine Freundin besteht aber darauf, dass ich wie im Englischen formuliere ("Det går jo, gjør det ikke?").

Was ist denn jetzt richtig?
Und, falls Letzteres stimmt (was ich annehme), wie ist dann das "eller" zu übersetzen? Insbesondere in Fragesätzen wie "Kan dere gjøre det, eller?". Vielleicht mit "doch" ("Ihr könnt das doch machen, oder?")?

Danke im Voraus.

Marvin

22.10.04 20:36
"...eller" kann auch die Bedeutung von "..., nicht wahr?" haben, was ja fast genauso ist wie "..., oder?"
Es hört sich alles richtig an.
K

24.10.04 02:35
Aber was ist bei Fragen?
Ich habe z.B. einen Jungen in einer Einkaufspassage fragen hören: "Har dere en do eller?"

24.10.04 12:40
dieses 'eller' ist der Anfang der Alternative, die aber nicht ausgesprochen wird:
har dere en do eller (ikke)
Auf deutsch lässt sich das nicht Wort für Wort wiedergeben, da reicht die einfache Frage.

25.10.04 04:45
Aber wann verwende ich es dann im Norwegischen?
Marvin

29.10.04 03:58
über all dort, wo die Schweizer "..., odR" sagen
(sieh dir eine Emil-Sendung an)