Direkt zum Seiteninhalt springen

Wann sagt man din und wann ditt.
Ist es" din e-post "

Mange takk for hjelpen

17.02.08 23:36
Din (dein) bei männlichen und weiblichen Substantiven.
Ditt bei sächlichen Substantiven.
En e-post, somit; din e-post
(et glass, ditt glass)
A.

17.02.08 23:37
"Din" sagt man bei Wörtern, bei denen man auch "en" benutzt (männliche und weibliche Wörter).
"Ditt" bei "et"-Wörtern.

Es heißt "en e-post", also "din e-post" oder alternativ "e-posten din".

18.02.08 09:06
darf ich dazu auch noh kurz was fragen, was sagt man denn nun eigentlich "din (e-post)" oder alternativ "(e-posten) din"?
Stellt man das Possesivpronomen nun voran oder hinterher?
Mir wurde mal gesagt nur versnobbte Osloer sagen und betonen besonders gerne wem was gehört, also stellen es voran, sonst sei es eher üblich es hinten anzuhängen

... was meint ihr?

18.02.08 09:32
Hei, ich habe gelernt, dass das Pronomen vorangestellt ist, wenn man es betonen will. Als Beispiel: Dette er mitt problem, ikke ditt.
Hellen